Zutaten fürPortionen

100 gZucker
200 gButter
300 gMehl
1 PackungVanillezucker
2 PrisenSalz
2 Eigelb
2 Eiweiß
2 TLWasser
0 Puderfarben
0 Zucker
0 Knusperflocken

Schritt 1:

Mit dem Knethaken Zucker, Butter, Vanillezucker, 2 Eigelbe und Salz verrühren, anschließend das Mehl mit der Hand unterarbeiten.

Zutaten: Bunte Zuckercookies

Schritt 2:

Jetzt ca. 1,5 cm große Kugeln formen, auf ein Backblech setzen, mit der Hand flachdrücken und mit einem Finger in die Mitte eine kleine Mulde drücken.

Schritt 3:

Bei 165 Grad für 10 bis 15 min backen. Dann 5 bis 7 Minuten abkühlen lassen.

Schrittt 4:

Zucker auf 4  Müslischalen verteilen, jeweils einfärben. Auf 100 g Zucker kommen etwa 2 Messerspitzen Pulverfarbe, wer die Farben intensiver mag, nimmt entsprechend mehr.

Schritt 5:

Nun die ausgekühlten Kekse nacheinander mit Eiweiß bepinseln und anschließend im bunten Zucker wälzen. Zu kleinen Türmchen zusammensetzen und den oberen Keks mit einem Schokodrops versehen.

Cookies sind schnell zu machen, super lecker und sie gibt es in vielen Variationen! Wie wäre es mit leckeren Schoko-Cookies?

Noch mehr leckere Rezepte: