Zutaten fürPortionen

2 Backbleche
40 Holzspieße
0 Zuckerschnecken-Lollis:
1 Packung (ca. 270 g) Blätterteig aus dem Kühlregal
100 g Zucker
1 Portion Streudekor zum Verzieren,nach Belieben
0 Käseschnecken-Lollis:
1 Ei
3 EL Milch
1 Prise Salz, Pfefferedelsüßes Paprikapulver
75 g geriebener Käse
Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 12 Minuten
Insgesamt: 57 Minuten

Schritt 1:
Den Blätterteig entrollen und halbieren. Eine Hälfte für die Käseschnecken-Lollis beiseitelegen.

Schritt 2:
Für die Zuckerschnecken eine Blätterteighälfte mit der Hälfte des Zuckers bestreuen. Die Blätterteighälfte umdrehen und diese Seite ebenfalls zuckern. Die Teigplatte von der langen Seite zu einer Rolle aufrollen. In Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 3:
Für die Käseschnecken das Ei aufschlagen, mit der Milch verquirlen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Blätterteighälfte mit etwas Eiermilch einstreichen. Diese Seite mit ²⁄³ des geriebenen Käses bestreuen. Mithilfe einer Teigrolle über den Teig rollen, sodass der Käse auf dem Blätterteig haftet. Anschließend von der langen Seite zu einer Rolle aufrollen. In Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 4:
Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.

Schritt 5:
Für die Zuckerschnecken den Teig aus der Folie nehmen und in dünne Scheiben schneiden. Mit der Schnittfläche nach unten mit etwas Abstand auf Backbleche legen. Holzspieße hineinstecken. Die Bleche nacheinander auf der mittleren Schiene ca. 8 Min. anbacken. Dann das Blech jeweils aus dem Ofen nehmen, die Schnecken wenden und auf der zweiten Seite weitere 4 Min. backen, damit der Zucker auf beiden Seiten karamellisieren kann. Nach Belieben mit buntem Zuckerdekor verzieren und auskühlen lassen.

Schritt 6:
Die Rolle für die Käseschnecken aus der Folie wickeln, mit der restlichen Eiermilch bestreichen und in dünne Scheiben schneiden. Holzspieße hineinstecken. Die Käseschnecken auf die Backbleche legen, mit dem restlichen Käse bestreuen und ca. 10 Min. backen. Dann auskühlen lassen.

Probiert doch mal Enies Cake-Pops mit Mandeln oder mit Nutella!

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Sauerkirsch-Rosenkuchen mit Eierlikörguss

Sauerkirschen, Quark und Eierlikör - Die perfekte Verbindung für einen super leckeren Kuchen! Ran an den Ofen!

Sweet & Easy - Enie backt

Himbeer-Torte

Ihr wollt eurer Mutter zeigen, wie sehr sie euch am Herzen liegt? Dann backt ihr doch Enies Mutti-Frutti-Torte mit einer fruchtig-süßen Himbeer-Quark-Creme!

Sweet & Easy - Enie backt

Kirschkuchen vom Blech

Konditorin Juliane Hälbig backt für uns ihren Lieblings-Kirschkuchen. Der wird veredelt mit ganz vielen Früchten und einem Gitter aus Streuseln. Am allerbesten direkt vom Blech essen - frisch und warm. Mhh...

Sweet & Easy - Enie backt

Cranberry Stollen Cupcakes

Enie zeigt dir, wie man den leckeren Stollen in kleine süße Cupcakes verwandelt.

Sweet & Easy - Enie backt

Marmeladenbrot-Auflauf

Enie hat die perfekte Frühstücks-Lösung: Sie macht einfach einen Auflauf aus Marmeladebroten - und das auch noch super schnell & easy.