- Bildquelle: Leonie Rosendahl © Leonie Rosendahl

Zutaten fürPortionen

400 ggesüßte Kondensmilch
150 gButter
250 gVollkornkekse
3 Bananen
400 gSahne
2 Pck. Vanillinzucker
50 gSchokolade zum bestreuen
Vorbereitungszeit: 180 Minuten
Kochzeit: 90 Minuten
Insgesamt: 270 Minuten

Banoffee Pie: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Herstellung der Karamellcreme

Kondensmilchdose geschlossen in einen Topf geben. Dose mit Wasser bedecken und mit dem Deckel verschließen. Anschließen das Wasser zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 1 ½ Std. köcheln lassen.

Wichtig: Drauf achten, dass die Dose immer mit Wasser bedeckt ist. Sonst könnte sie explodieren und das Karamell klebt an Eurer Decke. Der Zucker in der Kondensmilch karamellisiert durch den Prozess und raus kommt eine leckere Karamell Creme

Schritt 2: Herstellung des Keksbodens

Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen. Butter schmelzen und die Kekse im zerkleinern. Krümel mit der Butter vermischen und in die Springform geben. Wichtig: gut plätten!

Schritt 3: Pie befüllen

Zuerst die Bananen in Scheiben schneiden. Dann die Kondensmilch öffnen und die Karamellcreme gleichmäßig auf dem Keks Boden verteilen. Im nächsten Schritt die Bananenscheiben darauf verteilen.

Schritt 4: Pie fertigstellen und dekorieren

Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen und in großen Klecksen auf den Kuchen streichen. Bis zum Verzehr, aber mindestens 3 Std. kaltstellen. Servieren und kurz vorher mit Schokostreuseln garnieren.

Entdecke hier Enies beste Bananenkuchen: