- Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

500 g Kekse „Petits Bruns“, ersatzweise holländische „Speculoos“
250 g Butter
500 g gut abgetropften Quark
150 g Zucker
2 El. Mehl
3 Eier
250 ml Crème fraîche
1 gestr. El. Zucker
0 für die Garnitur:
150 g Himbeeren
250 g Brombeeren
200 g schwarze Johannisbeeren
100 ml Sahne
1 El. Puderzucker
Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 55 Minuten
Insgesamt: 100 Minuten

Schritt 1:
Backofen vorheizen (auf 180° C). Backpapier auf eine runde Backform auslegen.

Schritt 2:
Kekse in feine Krümel zerbröseln. Butter zerlassen und mit den Krümeln zu einer Teigmasse vermengen. Gemisch auf den Boden der Backform streichen und festdrücken. Backform in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3:
Quark mit dem Mixer cremig schlagen. Zucker, Mehl und Eier dazu geben, dabei den Quark weiter schlagen. Crème fraîche anschließend unterrühren.

Schritt 4:
Quarkcreme auf den Teig in die Backform geben. Backform 55 Minuten in den Ofen schieben. Nach 45 Minuten die Oberfläche des Teigs kurz mit Zucker bestreuen. 10 Minuten fertig backen. Käsekuchen bei Raumtemperatur abkühlen lassen und anschließend eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Schritt 5:
Für die Garnitur Sahne steif schlagen. Puderzucker hinzufügen, weiterschlagen. Fertige Sahne auf den Käsekuchen streichen und frische Sommerbeeren hinzufügen. Den Käsekuchen mit Sommerbeeren servieren.

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.30 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Probiert auch Enies leckeren  Zitronen-Käsekuchen oder den außergewöhnlichen  Käsekuchen mit Rosen !

Noch mehr leckere Rezepte: