Buttecremetorte für die Hochzeit

Hochzeitstorte: Torte aus Buttcreme mit Zuckerguss

Die Königin unter den Torten aus mehrstöckigen Biskuitteig und Buttercreme. Eine wunderbar mit Zuckerguss dekorierte Torte für den schönsten Tag im Leben - mehr als nur ein Kuchen!

09.10.2014
Torte mit Buttercreme
Rezepte: Torte für die Hochzeit © Photocuisine
Zutaten für Portionen
0 für den Torten-Teig:
12 Eier
300 g Zucker
300 g Mehl
1 Portion Butter für die Formen
1 Portion Mehl für die Formen
0 für die Buttercreme:
250 g Zucker
16 Eigelbe
1 Prise Salz
500 g Butter
2 TL Kakaopulver
4 Tropfen Vanillearoma (nach Geschmack)
0 für die Zuckerguss-Verzierung:
500 g weißer Dekorfondant
1 Lebensmittelfarbe nach eigenem Geschmack
1 Handvoll Zuckerperlen
1 Zuckerguss
0 Außerdem:
3 Springformen in unterschiedlicher Größe

Vorbereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten

Kochzeit: 26 Minuten

Insgesamt:


Schritt 1:
Backofen vorheizen auf 200 Grad. Eigelb vom Eiweiß trennen und mit 3 EL Wasser und dem Zucker weißschaumig aufschlagen.

Schritt 2:
Mehl langsam durch ein Sieb hinzugeben und behutsam in den Ei-Schaum rühren. Eiweiß steif aufschlagen und vorsichtig unter den restlichen Tortenteig heben.

Schritt 3:
Die Formen für die Torte mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Anschließend den Teig auf die drei bereitgestellten Tortenformen verteilen.

Schritt 4:
Die Stufen der Torte im bereits vorgeheizten Backofen bei 200 Grad rund 20 Minuten backen lassen.

Schritt 5:
Torten aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form heben.

Schritt 6:
Für die Buttercreme den Zucker mit 200ml Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. 5-6 Minuten zu einem Zuckersirup einkochen lassen.

Schritt 7:
Eigelb mit einer Prise Salz schaumig schlagen und mit dem Zuckersirup verrühren. Danach abkühlen lassen.

Schritt 8:
Butter schaumig anrühren und mit der Zuckermischung vermengen. Rühren bis eine glänzende Creme entsteht.

Schritt 9:
Die Buttercreme für die Torte in zwei gleiche Hälften teilen. Die erste Hälfte mit 2TL Kakaopulver verfeinern, die zweite Hälfte mit Vanillearoma beträufeln.

Schritt 10:
Die gebackenen Torten-Biskuits jeweils waagrecht in 3 Scheiben teilen und abwechselnd die beiden Buttercremevarianten dazwischen füllen.

Schritt 11:
Dekorfondant nach eigenem Wunsch mit Lebensmittelfarbe einfärben, ausrollen und die mit Buttercreme gefüllten Tortenstufen damit ummanteln.

Schritt 12:
Die drei Buttercremebiskuits als Tortenstufen zu einer Torte aufeinandersetzten.

Schritt 13:
Mit Zuckerguss und Zuckerperlen die Torte dekorieren.

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Wer es fruchtiger mag findet an Enies Erdbeer-Mascarpone Torte oder Mutti Frutti Torte Gefallen.

(Rezept: Jan Wischnewski)

Neueste Rezepte