Zutaten fürPortionen

0 Zutaten für Cupcakes mit dunkler Schokoladencreme:
300 g weiche Butter
150 g Zucker
2 Eier
200 g Mehl
½ Packung Backpulver
200 g Zartbitterkuvertüre
0 Zutaten für Cupcakes mit weißer Schokoladencreme:
250 g Mehl
2 ½ TL Backpulver
3 EL Kakaopulver
120 g Zucker
75 g Zartbitterkuvertüre
2 Eier
220 g Milch
80 g Pflanzenöl
200 g weiße Schokolade
60 g Butter
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Zubereitung der Cupcakes mit dunkler Schokocreme:
Schritt 1:
Backofen vorheizen. 200 g Butter und 150 g Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver vermischen. 2 EL Mehl zu der Butter hinzufügen und unter die Mischung rühren. Ein Ei einrühren, nochmals 2 EL Mehl hinzufügen und anschließend das letzte Ei dazugeben. Das restliche Mehl unterrühren.

Schritt 2:
Papierförmchen auf eine Muffinform legen. Teig in die Form gießen, bis zwei Drittel bedeckt sind. Muffins bei 180 Grad 20-25 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Schritt 3:
Zartbitterkuvertüre klein hacken und schmelzen. Restliche Butter flockenhaft einrühren. Cupcakes mit der Schokoladencreme bedecken und abkühlen lassen.

Zubereitung der Cupcakes mit weißer Schokocreme:
Schritt 1:
Backofen vorheizen (auf 180 Grad). Papierförmchen auf ein 12er Muffinblech legen. Mehl, Backpulver und Kakao in eine Schüssel geben. Zartbitterkuvertüre hacken und hinzufügen. Eier und Zucker schaumig rühren, schrittweise Öl und Milch dazugeben und untermischen. Mit dem Mehlgemisch zu einem glatten Teig verarbeiten.

Schritt 2:
Teig in die Formen füllen, so dass ein Drittel bedeckt ist. 20-25 Minuten backen. Abkühlen lassen. Zwischenzeitlich die weiße Schokolade hacken und schmelzen. Butter in kleinen Flocken unterrühren und Gemisch auf die Cupcakes auftragen. Abkühlen lassen.

Mit der Videoanleitung weiter oben ist das Cupcake-Backen eine Leichtigkeit!

"Sweet & Easy - Enie backt" gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx! Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

(Rezept: Jan Wischnewski)

Noch mehr leckere Rezepte: