Den Christbaumschmuck könnt ihr natürlich trotzdem aus dem Keller kramen, denn es wird nicht weniger kitschig und leuchtend. Lichterketten, Lametta, Christbaumkugeln - wir lassen nichts aus, außer die Tanne. Und wir versprechen euch, es wird nicht weniger weihnachtlich in eurer Wohnung. 

1. Die Leiter 

Alles was ihr dazu braucht, ist eine alte Leiter. Hängt eure Christbaumkugeln an Nylonfäden und befestigt sie ganz einfach an den Sprossen. Am schönsten wirkt es, wenn ihr die Fäden unterschiedlich lang macht, so dass der komplette Leiterinnenraum gleichmäßig mit Kugeln ausgefüllt ist. Eure Lichterketten bringt ihr einfach um die Pfosten an - so reflektieren die Kugeln das Licht und bringen das komplette Kunstwerk zum Strahlen. Als Spitze könnt ihr einfach einen Stern aus Brottüten basteln. Platz für Geschenke gibt es unter diesem "Baum" natürlich auch. 

2. Die Ananas

Die Kugeln befestigt ihr an den Blattspitzen der Ananas. Dann könnt ihr ganz nach eurem Geschmack weitermachen. Mit einer Lichterkette wird es romantisch. Setzt ihr der Ananas hingegen einfach noch ein Sonnenbrille auf, habt ihr karibischen Weihnachtsflair in eurer Wohnung. Egal wie, der Ananasbaum ist ein echter Hingucker und wenn ihr ihn nicht allzu lange stehen lasst, auch noch ziemlich lecker. 

3. Der Bücherstapel

Auch hier läuft es komplett nach eurem Gusto. In diesem wunderschönen Fall ist der Bücherbaum nur mit einer Lichterkette umzäunt. Natürlich könnt ihr aber auch noch Kugeln oder Lametta anbringen. Wichtig ist nur, dass ihre eine schöne regelmäßige Konstellation der Bücher habt, damit der Baum gleichmäßig aussieht, dann könnt ihr wild drauf losschmücken. Als Spitze eignet sich ein Papierstern super. 

4. Die Lichterkette

Bei dieser Alternative steht ganz klar die Lichterkette im Vordergrund. Falls ihr keine Stöcke habt, um euch das Gerüst zu bauen, könnte ihr die Lichterkette ganz einfach in Tannenform an die Wand nageln. Mit ein paar Kugeln oder anderen Dekoelementen in Kombination seid ihr perfekt für Heilig Abend gewappnet. 

GANZE FOLGEN ZUM THEMA DIY