DIY

Playlist

DIY

Ananas-Lampe aus Löffeln

Diese Ananas-Lampe wird zu dem Highlight eurer Wohnung! Mit ein paar Plastiklöffeln und etwas Geschick gehört sie bald schon in euer Interior.

02.06.2017 17:40 | 1:49 Min |

Diese Ananaslampe zum selber machen ist ein echter Hingucker! Die Anleitung findest du im Video und nochmal hier zum Nachlesen.

Was du für deine Lampe brauchst? 

Stehlampe, Moosgummi, Heißkleber, Goldfarbe, 120 Plastiklöffel, Cutter, Falsche (2 Liter) 

So geht's:

Zuerst bemalst du alle Plastiklöffel mit goldener Farbe und lässt sie trocknen. Danach schneidest du ganz einfach die Stiele der Löffel ab. Für den Lampenschirm entfernst du einen Teil des Flaschenhalses und das untere Drittel der Flasche. Jetzt geht es an den Kleber. Den verteilst du auf dem Überbleibsel des Löffelstiels und klebst ihn entlang des unteren Randes an der Flasche fest. Schön andrücken und kurz warten, damit der Löffel haften bleibt. Jetzt einfach Schicht für Schicht anbringen. Der Blattschopf entsteht aus Moosgummi. Die richtige Größe kannst du leicht anhand des Flaschenhalses abmessen. Zeichne mittig einen Kreis und einmal im zickzack drumherum. Wenn du deine Blätter ausgeschnitten hast, kannst du sie auch mit der Heißklebepistole anbringen. Zum Schluss kannst du die Blätterpracht mit einem Streifen Moosgummi umkleben. Jetzt kannst du die Ananas auf die Lampe setzen und ein herrlich warmes Licht genießen. 

Noch mehr Ananasdeko gibt's hier! 

sixx auf Facebook

Rezepte