Im Charmed Reboot können wir endlich wieder die Macht der drei Hexen bewundern. Wir waren total aus dem Häuschen, als wir gehört haben, dass es eine Neuauflage von Charmed geben wird. Es wird's sogar noch besser: sixx holt das Reboot der bekannten Serie aus den 90er Jahren nach Deutschland:  Ab 13. Juni 2019 kannst du die neue Serie immer donnerstags um 20:15 Uhr als deutsche Free-TV-Premiere im TV oder online im Livestream sehen.

Charmed 2018: Darum geht's im Reboot

Nach dem mysteriösen Tod ihrer Mutter Marisol entdecken die Schwestern Mel und Maggie, dass sie übernatürliche Kräfte haben. Und dann taucht auch noch Macy an ihrer Tür auf, die enthüllt, dass sie die Schwester der beiden ist und ebenfalls außergewöhnliche Kräfte hat. Die drei finden heraus, dass sie Hexen sind und dass ihre Kräfte erst durch den Tod der Mutter freigesetzt wurden.

In einer Pressemitteilung erklärt the CW vor dem Start der Serie: "It’s a lot to take in, but ultimately the sisters accept their new destiny as The Charmed Ones…and their new duty to protect humankind from the demons that walk among us…one of whom killed their mother. With the Power of Three, they are stronger together… even if they have no idea what they’re really up against."

Diese Schauspielerinnen sind die neuen Charmed-Hexen in der Neuauflage

Auch die Darstellerinnen für das Reboot stehen schon fest. Macy wird von Madeleine Mantock gespielt, Mel wird von Malonie Diaz verkörpert und in die Rolle der Maggie schlüpft Sarah Jeffery. Den Wächter des Lichts wird im Reboot Rupert Evans spielen.

Wir halten euch über alle News zum Reboot auf dem Laufenden.