Kochtipp und Rezept: Kürbissuppe kochen

Suppe einbrocken und auslöffeln!

© sixx

Was riecht hier so gut? Es ist die Kürbissuppe von "Küchenkönigin"-Moderator Tarik Rose! So gut schmeckt der Herbst - und der Winter. Zur Kürbiszeit ist es das ideale Gericht. Also ran an den Kürbis und los. Das Rezept und die Videoanleitung von Tarik gibt es hier!

Kochtipp und Rezept

Kürbissuppe kochen

Zutaten:

Muskatkürbis

Knoblauch

Zwiebeln

Ingwer

Currypulver

Brühe

Kokosmilch

Zubereitung:

Küchenkönigin: Tarik Rose macht uns den Suppenkasper. Es gibt leckere Kürbissuppe.
Küchenkönigin: Tarik Rose macht uns den Suppenkasper. Es gibt leckere Kürbissuppe.© sixx

Schritt 2:
Olivenöl in Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Ingwer anschwitzen. Currypulver auf die Zwiebeln geben. Knoblauch grob schneiden und in die Pfanne geben. Mit weißem Balsamico ablöschen. Brühe und Kokosmilch dazugeben.

Schritt 3:
Gekühlten Kürbis ausschaben. Kürbis in die Suppe geben. Mit Salz und Chili würzen. Mit Honig abschmecken.

Schritt 4:
Topf vom Herd nehmen und Suppe pürieren.

Schritt 5:
Kürbiskerne zubereiten: Öl zusammen mit Kürbiskerne in eine Pfanne geben und scharf anbraten, dabei ständig schwenken. Kerne müssen knacken und aufplatzen. Kerne karamellisieren: Zucker, Prise Salz und Currypulver auf die Kerne geben und kurz noch einmal anbraten. Kürbiskerne in die Suppe geben. Kürbissuppe mit Petersilie dekorieren.

Tipp:

  • Muskatkürbis nutzen. Der Kürbis ist intensiver im Geschmack und nicht so mehlig!
  • Kein Kürbiskernöl in die Suppe geben: das verdunkelt die Suppe – lieber weglassen!
  • Ingwer: Haut runterschaben statt schälen, in der Haut stecken die Vitamine

Seht euch zum Thema Kürbissuppe die Videoanleitung weiter oben von "Küchenkönigin"-Moderator Tarik Rose an!

Weitere Rezepte gibt es auch bei Jamie Oliver und auf fem.com!


© 2022 Seven.One Entertainment Group