Anzeige
6 schöne und einfache Deko-Ideen aus Beton zum selbermachen!

Deko mit Beton

© iStock

Beton liegt voll im Trend! Aber wer robuste Beton-Deko selbst machen möchte, muss etwas Geduld mitbringen, da der Beton zwei bis drei Tage trocknen muss. Es lohnt sich aber auf alle Fälle! Deko aus Beton geht nicht nur einfach, sondern ist zudem günstig und langlebig. Bevor du mit dem Gestalten beginnen kannst, solltest du Folgendes beachten:Du solltest unbedingt Handschuhe und einen Eimer zum Anrühren des Betons bereitstellen. Am einfachsten ist es, wenn du eine fertige Betonmischung oder Bastelbeton kaufst und diese nur noch mit Wasser anrührst. Danach muss der Beton in deine jeweilige Form gegeben werden. Grundsätzlich gilt: Die Form muss wasserabweisend, stabil und zuvor mit etwas Speiseöl eingefettet werden, damit sich der Beton später gut löst. Um Luftlöcher oder Einschlüsse zu vermeiden, solltest du darauf achten, dass sich die Betonmasse in alle Ecken der Form erstreckt und die Form ab und zu geschüttelt wird. Der Beton kann erst nach circa drei Tagen aus der Form gelöst werden. Jetzt kannst du deine Betonform nach Belieben schleifen, polieren, bemalen oder bekleben!

Anzeige

© 2022 Seven.One Entertainment Group