Trau Dich - den REST erledige ich

Das Hochzeits-Horoskop: Wassermann

Die unkonventionelle Wassermann-Hochzeit

Der Wassermann plant seine Hochzeit unkonventionell: vielleicht fernab der Familie, weit weg und sogar unter Palmen. Denn der Wassermann ist immer für eine Überraschung gut.

Wassermann
© IStockphoto

Die Hochzeit eines Wassermanns wird vor allem eins: sehr unkonventionell! Soll er seine eigene Hochzeit organisieren, wird er vor allem auf originelle Ideen Wert legen und die Planungen noch in der letzten Sekunde wieder ändern. Leute, die das mit ihm zusammen anpacken, brauchen starke Nerven. Denn da werden Trauringe schon einmal durch Ohrringe ersetzt oder ganz weggelassen. Vielleicht findet die Zeremonie auch unter Palmen statt, zum Beispiel als indische Hochzeit. Hauptsache ungewöhnlich, das ist das Wassermann-Motto!

Falls das Brautpaar nicht weitab von der Verwandtschaft heiratet, kann man sich auf eine originelle Feier freuen. Geladen sind viele interessante Gäste, darunter auch ein paar echte Paradiesvögel. Das Fest findet dann auch nicht in einem gewöhnlichen Restaurant statt, das wäre dem Wassermann einfach zu langweilig. Da muss es schon die oberste Etage eines Wolkenkratzers oder die Dachterrasse eines Nobelhotels sein. Wassermänner wollen nun einmal immer hoch hinaus. Wenn es gar nicht anders geht, nehmen sie aber auch mit einem normalen Restaurant vorlieb. Das muss dann allerdings wirklich toll dekoriert sein.

Zu essen gibt es ungewöhnliche Kreationen, die Gäste sollten also experimentierfreudig sein. Vielleicht wird sogar extra ein Koch engagiert, der allerlei Exotisches auf den Tisch zaubert. Auch das Fest selbst wird alles, nur nicht gewöhnlich. Langeweile kommt ganz bestimmt keine auf, dazu ist viel zu viel geboten. Allerdings keine typischen Hochzeitsspiele, die wären dem Wassermann zu unoriginell. Das gilt auch für die Musik: Die traditionelle Hochzeitskapelle wird vielleicht durch Bongospieler ersetzt.

Meistgesehene Videos

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt