- Bildquelle: IStockphoto © IStockphoto

Schlau ist es, wenn man dem Skorpion zu verstehen gibt, dass man eine ungewöhnliche Persönlichkeit hat, die auf keinen Fall „Durchschnitt“ ist und die es gründlicher zu erforschen lohnt. Also wenn es einem gelingt, hinter der „Alltagspersönlichkeit“ eine zweite, abgründigere aufscheinen zu lassen - und dazu gekonnte und unerwartete erotische Reize zu setzen weiß. Wird man von einem Skorpion schließlich doch noch zum Date gebeten, trifft einen das oft wie der Blitz aus heiterem Himmel, denn unter Umständen hatte man geglaubt, der könne einen gar nicht leiden oder sei keinesfalls interessiert.

Skorpione mögen dunkle Farben

Stylt man sich dann zum Rendezvous, sollte man sich bevorzugt in schwarz und rot oder vielleicht auch violett kleiden, denn auf einen Hauch „goth“ fährt er ab. Und etwas verrucht sollte es schon sein, das turnt ihn mehr an als jedes übertriebene Gepflegtsein. Bei der Wahl des Restaurants darf es dann gern etwas anspruchsvoll sein. Skorpione gewinnen Sterneküche etwas ab, wenn man es sich denn leisten kann, derartig tief in die Tasche zu greifen. Intensive Gespräche sind ihm wichtig, daher ist für ein Date auch jede Location geeignet, in der man sich ungestört und intim unterhalten kann. Grundsätzlich sollte es irgendwie schummrig sein, denn unter „Scheinwerferbeleuchtung“ fühlen sich Skorpione nicht wohl. Also kann man auch gleich ins Kino gehen und sich einen tiefgründigen Film ansehen, der anschließend Stoff für noch tiefgründigere Unterhaltungen bietet.

Oberflächlichkeit hassen Skorpione

Befindet einen der Skorpion allerdings irgendwann doch als zu oberflächlich, hat man verloren und wird allenfalls für eine „abschließende Nummer“ in Erwägung gezogen, sofern er einen zumindest körperlich attraktiv findet. Zum Tanzen haben Skorpione ein zwiespältiges Verhältnis, weil das für sie eigentlich schon Sex ist, und den betreibt man ja auch nicht vor allen Leuten. Legt man zu Hause jedoch die richtige CD auf, kann genau das zum knisternden Vorspiel werden. Sofort in die eigene Wohnung einladen sollte man einen Skorpion allerdings nicht, da er das zu persönlich finden könnte. Und auch bevor er einem selbst sein Reich öffnet, wird es eine gute Weile dauern.