- Bildquelle: sixx © sixx

Kochtipps und Rezepte

Nudeln al dente kochen

So werden die Nudeln al dente – ganz wie in Italien:

Tipp 1:
Wasser in einem ausreichend großen Topf zum Kochen bringen, in einem kleinem Topf kleben die Nudeln aneinander.

Tipp 2:
Kein Öl mit ins Wasser geben, das Öl schließt die Poren und verhindert die Geschmacksaufnahme der Soße.

Tipp 3:

  • Salz zum kochenden Wasser dazugeben.
  • Wichtig: alle Nudeln auf einmal in den Topf geben!

Tipp 4:

"Küchenkönigin"-Moderator Jan Köppen zeigt uns seine Künste am Herd...
Küchenkönigin: Jan Köppen kocht Nudeln al dente. © sixx

Die Kochzeit ist von Nudel zu Nudel verschieden (siehe auch jeweilige Verpackung):

  • Spaghetti 5-10 Minuten je nach Durchmesser
  • "kurze" Nudeln 10 Minuten
  • Rigatoni 12 Minuten

Tipp 5:
Nudeln probieren oder an eine glatte Oberfläche z.B. Kühlschrank werfen. Bleiben sie kleben, sind sie fertig.

Tipp 6:
Nudeln abgießen und NICHT kalt abschrecken!

Seht euch zum Thema Nudeln al dente kochen die Videoanleitung weiter oben von "Küchenkönigin"-Moderator Jan Köppen an!

Ristorante Mafiosi? So gelingen die Nudelrezepte wie in Italien - Küchenkönigin macht es vor!

Weitere Rezepte gibt es auch bei Jamie Oliver und auf fem.com!