- Bildquelle: sixx © sixx

Kochtipp und Rezept

Fisch filetieren

Schritt 1:
An der oberen Grätenseite langen Schnitt runterschneiden. Hinter den Kopf einschneiden runter Richtung Bauch. Messer auf den Gräten langgleiten lassen. Es kommt eine Kleine Erhebung. Das ist die Mittelgräte. Fisch auf der Gräte langfiletieren.

Schritt 2:
Andere Seite des Fisches genauso filetieren. Fischkopf abschneiden.

Beim Wolfsbarsch:
Stacheln am Rücken vor dem Filetieren kappen.

Fischfilet putzen:
Bauchlappen und überschüssige Reste wegschneiden. Gräten mit Grätenzange rausziehen. Mit der Hand rüberstreichen, dann kommen die Gräten hoch.

Aus den Resten Fischfonds machen:
Kopf abschlagen, Kiemen und Augen rausnehmen. Fischreste anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Langsam aufkochen lassen. Gemüse dazugeben. Von der Herdplatte nehmen und ziehen lassen.

"Küchenkönigin"-Moderator Tarik Rose zeigt uns seine Künste mit dem...
Küchenkönigin: Tarik Rose zeigt uns, wie man einen Fisch richtig filetiert. © sixx

V-Schnitt:
So dicht wie möglich an den Gräten langschneiden.

Seht euch zum Thema Fisch filetieren die Videoanleitung weiter oben von "Küchenkönigin"-Moderator Tarik Rose an!

Weitere Rezepte gibt es auch bei Jamie Oliver und auf fem.com!