Kleine feine Welt im Rahmen: DIY-Anleitung aus Handmade mit Enie

Kleine feine Welt im Rahmen selbst machen

Mach dir die Welt wie sie dir gefällt. Die kleine feine Welt im Rahmen ist das ultimative und individuelle Geschenk! Mit der DIY-Anleitung aus "Handmade mit Enie" geht's ganz einfach. Am besten schaust du dir dazu noch mal die Videoanleitung dazu an, dann klappt's garantiert.

Das brauchst du für die kleine feine Welt im Rahmen:

tiefe Bilderrahmen 23 x 23 cm
Konfetti
als Hintergrund: alte Zeitschriften, Tapetenreste, Geschenkpapier, etc.
Rahmenaufhänger
Deko für 3D Bild
Klebestift
Heißkleber
Schere
Püppchen: Bastelfilz, Federn, Bastelwatte, kleine und große Holzperlen, Filzstift, Pfeifenreiniger, Stoffblumen

So machst du die kleine feine Welt im Rahmen - mit Püppchen:

Schritt 1 :
Mit dem Pfeifenreiniger einen Körper für das Püppchen formen (bei einer Rahmengröße von 23cm x 23cm sollten die Püppchen nicht größer als 6cm sein).

Schritt 2:
Die große Holzperle als Kopf und die vier kleinen Holzperlen als Hände und Füße mit dem Heißkleber befestigen.

Schritt 3:
Aus dem Bastelfilz ein Dreieck ausschneiden, welches das Kleidchen der Puppe wird, mit Federn bekleben (Rock) und an dem Pfeifenreiniger-Körper anbringen.

Schritt 4:
Die Bastelwatte als Haare und die Stoffblume als Hütchen ankleben

Schritt 5:
Zum Schluss mit einem Filzstift ein Gesicht auf das Püppchen zeichnen.

Extra-Tipp

Die Püppchen am besten unterschiedlich gestalten. Zum Beispiel: Das Schlechte-Laune Püppchen bekommt ein dunkles Kleid, dunkle Haare und ein trauriges Gesicht. Das Gute-Laune Püppchen ein farbenfrohes Kleid, bunte oder helle Haare und ein fröhliches Gesicht.

So machst du die kleine feine Welt im Rahmen - als Bildmontage:

Schritt 1 :
Bilderrahmen öffnen und Passepartout entfernen

Schritt 2:
Die Vorderseite des Rahmens mit so viel Konfetti befüllen, bis die untere Bildhälfte bedeckt ist   

Schritt 3:
Bildrücken tapezieren (Tapetenreste, Zeitungsausschnitte, Geschenkpapier etc.)

Schritt 4:
Püppchen platzieren und mit dem Heißkleber aufkleben

Schritt 5:
Den gestalteten Bildrücken auf den befüllten Rahmen auflegen und befestigen

Schritt 6:
Einen zweiten Rahmenaufhänger an der gegenüberliegenden Seite des bereits vorhandenen anbringen

Schritt 7:
Das Bild kann nun je nach Laune gedreht werden und zeigt gleich jedem Besucher wie die momentane Stimmung ist

Extra-Tipp

Zur Gestaltung des Rahmens eignen sich auch Spielfigürchen aus Kindertagen, Cupcake-Figuren, Muscheln, Zweige etc. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wer möchte: Rahmen-Rückseite gedanklich horizontal halbieren. Die untere Seite mit einem fröhlichen Hintergrund gestalten und das Gute-Laune-Püppchen aufkleben. Die Rückwand um 180° drehen und die übrig gebliebene Seite mit einem tristen Hintergrund und dem Schlechte-Laune-Püppchen gestalten.

"Handmade mit Enie" läuft immer Samstags ab 14:30 Uhr. Ein kleines Startkapital für die Bastelsachen könnt ihr euch schon mal hier mit einem Gutschein auf stoffe.de holen. Und kennt ihr schon die Hollywoodlampe von Michelle Burke  oder diese Ringaufbewahrung? Alle anderen DIY-Anleitungen - wie zum Beispiel der Buch-Clutch - und Videos mit den Anleitungen zur Sendung findet ihr auf sixx.de. Sendung verpasst? Die ganzen Folgen von "Handmade mit Enie" findet ihr auch online.

Rezepte