Strickjacke als Kissenbezug: DIY-Anleitung aus Handmade mit Enie

Kissenbezug schnell selbst genäht

Dieser Kissenbezug ist alles andere als langweilig und verschönert jedes Wohnzimmer. Dafür kann man einfach eine alte Strickjacke verwenden, die man nicht mehr trägt. Mit der DIY-Anleitung aus "Handmade mit Enie" geht's ganz einfach. Am besten schaust du dir dazu noch mal die Videoanleitung dazu an, dann klappt's garantiert.

Das brauchst du für den Kissenbezug:

alte Strickjacke (Breite ca. 50 cm)
Kissen-Inlett 50x50 cm
Nähmaschine
Stecknadeln
Schere

Den Kissenbezug selbst machen: So geht's

Schritt 1:
Strickjacke auf links drehen

Schritt 2:
Vom unteren Rand aus 50 cm abmessen (höchstens bis unter die Ärmel) und mit Stecknadeln eine Linie markieren

Ein toller neuer Kissenbezug aus einer alten Strickjacke
Ein schicker Kissenbezug für einen neuen Look im Wohnzimmer © sixx

Schritt 3:
An der Linie zusammen nähen und den oberen Jackenrest abschneiden

Schritt 4:
Den unteren Rand der Jacke zunähen

Schritt 5:
Jacke wieder auf rechts drehen und Inlett einlegen 

Enies Style-Tipp:

Doppelt genäht, hält besser! Die ehemalige Knopfleiste wird zur dekorativen Schließe.

"Handmade mit Enie" läuft immer Samstags ab 14.30 Uhr. Alle anderen DIY-Anleitungen - wie zu dem gefüllten Bauerbrot mit Käse - und Videos mit den Anleitungen zur Sendung findet ihr auf sixx.de. Sendung verpasst? Die ganzen Folgen von "Handmade mit Enie" findet ihr auch online.

Rezepte