Granatapfel-Schokoladen-Chutney: DIY-Anleitung aus Handmade mit Enie

Granatapfel-Schokoladen-Chutney

Chutneys sind würzige, mitunter auch nur scharf-pikante, Saucen der indischen Küche mit püreeartiger Konsistenz. Die Engländer brachten Chutneys während der Kolonialzeit nach Europa, wo es seitdem üblich ist, Chutney in Gläsern einzumachen. Mit der DIY-Anleitung aus "Handmade mit Enie" könnt ihr das auch ganz einfach. Am besten schaust du dir dazu noch mal die Videoanleitung dazu an, dann klappt's garantiert.

10.12.2014
Zutaten für Portionen
2 Granatäpfel
2 Schalotten
1 Birne
1 Zimtstange
150 g weißer Balsamico
150 g brauner Zucker
25 g Honig
40 g Dunkle Schokolade

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Schritt 1:
Schalotten und Birnen in kleine Würfel schneiden und mit weißem Balsamico für 25 min leicht einkochen lassen.

Schritt 2:
Die Granatapfelkerne, den braunen Zucker, die Zimtstange und den Honig dazugeben und für ca. 45 min einkochen lassen, bis die Flüssigkeit deutlich reduziert ist.

Schritt 3:
Das Chutney auskühlen lassen, dann die geraspelte Schokolade in das Chutney rühren und genießen.

Schritt 4:
Das Chutney ist im Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar, da es nicht eingekocht oder anders haltbar gemacht wurde.

"Handmade mit Enie" läuft immer Samstags ab 14:30 Uhr. Alle anderen DIY-Anleitungen - wie zu dem individuellen Lampenschirm - und Videos mit den Anleitungen zur Sendung findet ihr auf sixx.de. Falls ihr dafür noch einen schicken Stoff braucht, könnt ihr euch hier einen Gutschein auf stoffe.de holen.Sendung verpasst? Die ganzen Folgen von "Handmade mit Enie" findet ihr auch online. Und hier gibt es noch mehr DIY!

Rezepte