Zutaten fürPortionen

0 FÜR DIE ENERGYBALLS
100 gDatteln, entsteint
50 gMandelmus, hell
100 gHaferflocken
30 gKokosraspeln
1 TLVanilleextrakt, optional
1 Prise Salz
15 mlPflanzendrink (Hafer, Mandel, Erbsen, Soja oder Kokos)
0 ZUM FÄRBEN
1 Himbeerpulver
1 Kakaopulver
1 Goldene Milch Pulver (mit Kurkuma)
1 Matcha Latte Pulver
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Energyballs: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Herstellung der Energyballs

Für die Basis werden entsteinte Datteln verwendet. Vor allem eignen sich dafür Mejool Datteln. Diese werden zuerst in den Mixer gegeben und zerkleinert. Anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und so lange mixen, bis eine etwas klebrige, zusammenhängende Masse entsteht. Gegebenenfalls etwas Pflanzendrink dazugeben um die Masse geschmeidiger zu machen.

Schritt 2: Energyballs formen und färben

Immer etwas Teig abnehmen und zu einer Kugel formen. Zum Schluss in den verschiedenen Pulvern wälzen und kühl stellen.

>> Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke hier Enies beste Gebäcke: