Sportliche Männer auf sixx - Bildquelle: FIVB © FIVB

Auf sixx wird gebaggert! Und das live. Denn am 4. August gibt es die Beachvolleyball-EM aus Klagenfurt ab 10 Uhr live auf sixx. Gezeigt werden die Halbfinals und das Finale der Männer.

>>Den Live-Stream zur Beachvolleyball-EM gibt es am Sonntag ab 10 Uhr hier auf ran.de.

Der Kampf um den Titel

Die Live-Übertragung verspricht sechs Stunden lang volle Action im Sand. Bei der Beachvolleyball-EM in Klagenfurt kämpfen 32 Teams aus ganz Europa um den Titel. Mit dabei sind neun Teams aus Deutschland.

Wer baggert am Besten?

Der 4. August wird also sportlich auf sixx. Denn es wird gebaggert, gehechtet und geschmettert. Action im Sand, spannende Duelle und jede Menge knackige Bachvolleyballer sind also garantiert.
Für die deutschen Teams sieht es auch gar nicht mal so schlecht aus bei der EM in Klagenfurt. Die deutschen Teams sind erfolgreich in das Turnier gestartet. Welche Teams werden sich eine Medaille und ein Platz auf dem Siegertreppchen sichern können?

Die Beachvolleyball-EM 2013 auf sixx und im Live-Stream auf ran.de

"Die Beachvolleyball-EM ist Spitzensport in einer sehr stimmungsvollen Atmosphäre - bestes Entertainment also für Mann und Frau.", verspricht ran-Sportchef Alexander Rösner. Also Einschalten Ladies - und den Jungs beim Schwitzen zusehen!

Die Live-Übertragung der Beachvolleyball-EM gibt es am 4. August ab 10 Uhr auf sixx und im Livestream auf ran.de!