Wir können es kaum erwarten, am 15. Mai startet endlich Tamara Ecclestones neue Show! Es geht um Geld, Glamour und große Gefühle: Tamara Ecclestone - Billion $$ Girl. Das haben wir zum Anlass genommen einmal hinter die Fassade des Glamour Girls zu schauen und dabei haben wir erstaunliches erfahren. Warum Tamara Computer nicht mag und ob sie einen gute Schülerin war oder, erfährst du hier!

Emails sind unpersönlich!

Die 27-jährige Tamara lebt in London mit ihrem Partner, Aktienhändler Omar Khyami und entpuppt sich privat eher als konservativ. So verriet sie der britischen Daily Mail online, dass sie Computer nicht mag und, dass sie anstatt einer unpersönlichen Email lieber einen Brief mit ihrem eigenen Briefpapier schreibt. Weiter gesteht sie regelmäßig Tagebuch zu schreiben. Wie süß! Die Leidenschaft fürs Schreiben hat Tamara von ihrer Mutter: "Meine Mutter legte großen Wert auf meine Ausbildung und achtete vor allem auf eine schöne Handschrift", erzählt die brünette Powerfrau.

Kleine, brave Tamara...

Schon als Kind war der zweisprachig aufgewachsene Ecclestone-Sprössling (kroatisch und englisch) eher Streber als Störenfried, "ich wollte es immer vermeiden meinen Eltern Kummer zu bereiten". Tamara beendete die Schule mit Abitur in Französisch, Italienisch, Psychologie und Soziologie. Auch wenn sie eine gute Schülerin war, ihr Studium der Gesellschaftspolitik und Soziologie an der London School of Economics brach sie nach einem Jahr ab, um die große weite Welt kennen zu lernen. Wie die Geschichte weiter ging seht ihr ab dem 15. Mai auf sixx.

Tamara Ecclestone - ab 15. Mai, immer dienstags 22.10 Uhr!