Am 29. April werden rund 1.900 Gäste bei der Trauung von Prinz William und seiner Verlobten Kate Middleton anwesend sein. Auf der Einladung mit Goldrand und den Insignien von Königin Elizabeth ist zu lesen:

"Der Lord Chamberlain hat von der Queen den Auftrag erhalten, [Name] zur Hochzeit von Seiner Königlichen Hoheit, Prinz William von Wales, Knight of the Garter, mit Fräulein Catherine Middleton in Westminster Abbey am Freitag, den 29. April 2011 um 11 Uhr vormittags einzuladen."

Dresscode

Während über Kate Middletons Kleid noch spekuliert wird und Experten annehmen, dass Prinz William die Festtagsuniform - eine scharlachrote Jacke mit schwarzer Hose mit Biesen - trägt, gibt es für die geladenen Männer einen einfachen Dresscode: Sie sollen entweder in Militäruniform, im Frack oder im Business Suit kommen.

Der erlesene Kreis

Unter den geladenen Gästen tummeln sich Könige, Kommilitonen, alte Schulfreunde, Premierminister und die nahe Verwandtschaft. 600 von ihnen erhielten auch eine königliche Einladung zum Empfang, der gleich im Anschluss der kirchlichen Zeremonie stattfindet. Am Abend wird es dann noch ein bisschen privater: 300 Gäste werden im Buckingham Palace mit Prinz Charles dinieren.

Not listed!

Der deutsche Adel wird spärlich vertreten sein und auch US-Präsident Obama und First Lady Michelle haben keine Einladung erhalten. "Die Obamas wurden nicht vor den Kopf gestoßen. Prinz William ist nur der zweite in der Thronfolge, das heißt, es ist kein offizieller Staatsakt", sagte die königliche Korrespondentin Victoria Arbiter in der "The Early Show".

Skandalnudeln unerwünscht

Ebenfalls nicht eingeladen ist Prinz Andrews Exfrau, Sarah Ferguson. Verständlich, hat sich die Herzogin von York doch oft in der Öffentlichkeit gegen das Königshaus gestellt. Ein Insider verriet " PopEater ": "Sarah ist am Boden zerstört, dass sie nicht eingeladen ist. [...] Alle Hoffnungen, jemals wieder in den Kreis aufgenommen zu werden, sind dahin."

Diese Stars sind dabei

Wer alles eine Einladung erhalten hat, wird wohl erst im Zuge der Feierlichkeiten bekannt. Wir haben uns umgehört und erfahren, welche Celebs angeblich mit auf der Gästeliste stehen: Anwesend werden Fußballer David Beckham und Ehefrau Victoria, Sänger Elton John und US-Rapper Kanye West sein.