- Bildquelle: WENN © WENN

Der sportliche Turnschuh-Look ist zu lässig, aber in Kostüm und Hosenanzug herumlaufen ist auch irgendwie doof? Der Mode-Trend Casual Chic bietet Abhilfe, denn er ist der ideale Kompromiss zwischen Gemütlichkeit und klassischer Eleganz.

Mode-Trend Casual Chic: Was ist das?

Wer gleichzeitig seriös, cool, lässig, feminin und elegant wirken möchte, ist beim Mode-Trend Casual Chic genau an der richtigen Adresse. Dabei werden sportliche, bequeme Pieces mit hippen Accessoires und klassisch-edlen Elementen kombiniert. Dadurch wirken die gemütlichen Kleidungsstücke weniger leger und die klassischen Sachen nicht so spießig. Perfekt also für junge Fashionistas, die top gestylt den Arbeitsalltag bestreiten und hinterher entspannt noch Freunde treffen, shoppen gehen oder eine Party rocken wollen. Mit dem Mode-Trend Casual Chic ist das alles kein Problem.

Stylishe Outfits lässig kombinieren

Der Mode-Trend Casual Chic ist allerdings nicht nur absolut angesagt, er ist auch äußerst wandelbar. So kann jeder individuell sein lässig-elegantes Outfit zusammenstellen. Eine Jeans gilt beispielsweise als casual, aber wenn sie schwarz oder weiß und mit einer hohen Taille figurbetont geschnitten ist, dann ist sie gleichzeitig schick. Noch eine edle Seidenbluse dazu, Ankle Boots mit Keilabsatz und ein kuscheliger Cardigan, schon ist das stylishe Casual Chic-Outfit komplett. Toll sind auch Kombinationen aus Jeans- und Denim-Pieces, Sneakern, T-Shirt und Blazer, Kastenjacken, Pumps und schicken Sachen aus Leder oder Seide.