- Bildquelle: WENN © WENN

Menschen mit einem eckigen Gesicht können Brillen mit einem dickeren Gestell tragen. Vor allem Modelle in kräftigen oder dunkleren Farben und mit großen, kantigen Gläsern wirken bei dieser Gesichtsform besonders gut. Sängerin Avril Lavigne macht es vor und zeigt sich auf dem roten Teppich gerne einmal mit einem ausgefallenen Exemplar auf der Nase. Aber auch Brillen mit randlosen Gläsern und farbigen Bügeln passen zu Fashion Victims mit einem eckigen Gesicht.

Farbiges Gestell für runde Gesichtszüge

Frauen, die eine runde Gesichtsform haben, sollten besonders auf farbige Gestelle mit rechteckigen Brillengläsern setzen. Emma Watson kombiniert zu ihrem stylishen Nasenfahrrad passend dazu sogar Ohrringe im selben Farbton. Die Schöne hat sich zwar für eine dunkle Variante entschieden, könnte aber auch hervorragend mehr Farbe ins Spiel bringen. Vor allem zu schlichten Outfits ist eine bunte Brille die perfekte Wahl.

Randlose Brille für eine ovale und herzförmige Gesichtsform

Damen mit ovalen oder herzförmigen Zügen sollten eher auf schmalere Brillengläser ohne Rand zurückgreifen. Soll der Look allerdings etwas spezieller und flippiger sein, können auch farbige Brillengestelle bei diesen Gesichtsformen gut zur Geltung kommen. "Twilight"-Schönheit Kristen Stewart mag es offensichtlich etwas ausgefallener und trägt gerne eine Brille mit dunklem Gestell. Das gibt ihren weichen Mädchencharme ein etwas kantigeres und toughes Aussehen.

Wenn ihr wissen möchtet, wie ihr euch als große Frau am besten kleidet, geht es hier entlang . Wie sich verschiedene Stoffe in einem Kleid gut ergänzen, erfahrt ihr hier .