- Bildquelle: AFP © AFP

Eine Bouclé-Jacke ist die ideale Wahl für einen seriösen Businesslook , der dennoch feminin sein soll. Die Jacke aus dem aufwendig gefertigten Gewebe hat seinen Ursprung in Frankreich.

Bouclé-Jacke mit Bleistiftrock

Die Bouclé-Jacke ist der Klassiker aus dem Hause Chanel. Zum Kostüm in beige, rosa oder schwarz gehören stets ein Bleistiftrock und eine Kastenjacke aus Bouclé. Der Stoff wird aus Haargarn und Effektzwirn gewebt und zeichnet sich durch eine besondere Oberflächenstruktur aus, die ihn einzigartig macht.

Schnörkellose Eleganz

Die Bouclé-Jacke ist aber nicht nur durch ihr Material unverkennbar, auch ihr Schnitt ist weltberühmt. Die Kastenform kommt ohne Rüschen, Spitze oder andere Spielereien aus, der Chanel-Klassiker steht für schnörkellose Eleganz und ist absolut zeitlos. Zwar wird die Bouclé-Jacke oft durch einen abgenähten Saum und kleine Häkchen verziert, die klare Linie bleibt jedoch.

Seriöser Auftritt im Büro

Aufgrund dieser Eigenschaften ist die Bouclé- Jacke besonders gut für das Büro geeignet. Wer das edle Kleidungsstück trägt, strahlt Souveränität und Seriosität aus, ohne sich hinter maskulin wirkender Kleidung zu verstecken. Die weibliche Note wird besonders durch einen Bleistiftrock und High Heels hervorgehoben.