- Bildquelle: AFP © AFP

Ein Blouson kann sowohl casual als auch elegant wirken. Die kurze Jacke , die meist einen Reißverschluss sowie Bündchen an den Ärmeln und dem unteren Saum hat, kann ganz unterschiedlich in Szene gesetzt werden: Dabei kommt es nur auf die richtige  Kombination an.

Mädchenhafter Freizeitlook

Ein Blouson mit Verzierungen wie Stickereien oder Mustern sollte mit einem schlichten Oberteil kombiniert werden. Ein kurzer Pullover oder eine einfarbige Bluse sind hier die richtige Wahl. Um die weibliche Note zu unterstreichen, kann ein Rock getragen werden. Dieses verspielte und romantische Outfit passt perfekt für die Freizeit.

Blouson aus Leder fürs Büro

Ein Blouson kann aber auch im Büro ein Hingucker sein. Hier sollten allerdings dezente Farben gewählt werden, zum Beispiel ein dunkles Blau, Schwarz oder Erdtöne. Besonders edel wirkt der Look, wenn der Blouson aus Seide oder Leder besteht. Dazu passen eine Stoffhose oder ein Bleistiftrock mit High Heels.

Elegantes Outfit für den Abend

Wer glaubt, dass die Jacke bei einem eleganten Dinner im Schrank bleiben muss, hat weit gefehlt. Auch zu so einem Anlass passt ein Blouson. Seide oder Satin schimmern im Licht und wirken glamourös, dazu kann ein Rock oder eine feine Hose in derselben Farbe kombiniert werden. Das Oberteil – beispielsweise ein T-Shirt – sollte sich farblich von dem Rest des Ensembles abheben.