- Bildquelle: Warner Bros. Ent. Inc. © Warner Bros. Ent. Inc.

Heute ist Muttertag – ein Tag, an dem Mütter aus aller Welt geehrt werden. Wir alle lieben unsere Mamas! Schließlich sind sie starke Frauen, die uns in der Kindheit getröstet und bedingungslos geliebt haben – und uns immer lieben werden. Wir wollen uns bei allen Müttern dieser Welt für all die Stunden bedanken, an denen sie neben unseren Betten saßen, als wir krank waren, oder einfach nur jemanden zum Vorlesen gebraucht haben. Ihr seid echte Superheldinnen!

Lorelai Gilmore aus „Gilmore Girls“

Lorelai ist die Mutter ALLER Serienmütter! Was wären wir ohne sie? Wir sind in ihrem Bann. Rory und Lorelai teilen eine einzigartige Mutter-Tochterbeziehung und zwar die Schönste, die man sich wünschen kann: Sie sind beste Freundinnen. Na klar gibt es ab und zu hässliche Momente zwischen den beiden, aber hey, niemand ist perfekt! Wir haben uns über beide Ohren in Lorelai verliebt und machen schon mal die Adoptionspapiere bereit!

Lorelai

Jane und Xiomara Villanueva aus „Jane the Virgin“

Ja, ja, wir wissen, dass unsere Lieblingsautorin – Schrägstrich Lieblingstelenovelaprotagonistin – Jane Gloriana Villanueva selbst Mutter vom kleinen Mateo ist, aber es ist nicht Jane, die wir als Mutter in unsere Herzen geschlossen haben, sondern Janes Mama Xiomara! Wir kommen einfach nicht über die wunderschöne Mutter-Tochterbeziehung von Xo und Jane hinweg. Xo hat sie zu dem gemacht was sie ist: Eine wunderschöne junge Frau, die an ihre Träume glaubt. So gehört es sich! Außerdem ist Xo einfach mega cool, hart im Nehmen, unglaublich stark und eine Powerkanone. Te amo Xiomara! 

jane

Rebecca Pearson aus „This Is Us“

Was ist eigentlich eine gute Mutter? Wir wissen es nicht, aber Rebecca Pearson kommt ziemlich nah ran dran eine tolle, nicht immer perfekte, Mama zu sein. Mütter haben kein einfaches Leben und schon gar nicht, wenn die süßen Kiddies zu nervtötenden Teenagern mutieren. Unser Beileid Rebecca! Sie schafft es trotzdem in jeder Phase ihres Lebens die Fassung und den Überblick zu behalten und liebt ihre Kinder bedingungslos.

Rebecca Pearson

Patty Halliwell aus „Charmed“

Die Macht von Drein kann keiner entzweien…, äh, oder waren es doch vier? Patty Halliwell ist die Mutter von den mächtigen Drein, die im Dämonenreich gefürchteten werden. Auch wenn sie die meiste Zeit der Serie tot ist, erscheint sie dem übernatürlich-magischen Trio als Geist und hilft ihnen bei Rat und Tat und wacht über sie.

patty2
© Â© Warner Brothers

Meredith Grey aus „Grey’s Anatomy“

Wir lieben Meredith und sehen zu ihr hoch, da sie schon so vieles in ihrem Leben durchmachen musste. Sie ist alleinerziehende Mama von drei Kindern, nachdem – Vorsicht Spoiler – ihr Babydaddy Derek Sheperd, alias McDreamy das Zeitliche gesegnet hat. Trotzdem schafft Meredith ihre Arbeit und ihr Familienleben in den Griff zu kriegen und wir alle wissen, wie schwer das Leben einer alleinerziehenden Mutter sein kann. Wir verbeugen uns vor dir Dr. Grey! Allein beim Zuschauen sträuben uns die Haare hoch. Wo sind die Taschentücher?!

meredith2
© Â© Warner Brothers