Teilen
Merken
Paula kommt

Frauen zum Höhepunkt bringen: Talk beim Herrengedeck

Staffel 5Episode 503.11.2017 • 23:35

Auf welche Technik schwören Männer, um ihre Partnerin zum Orgasmus zu bringen? Beim "Herrengedeck" plaudern drei Männer über ihre Erfahrungen und was die männliche von der weiblichen Lust unterscheidet.

Kitzler richtig stimulieren 

Der Kitzler gilt als Zentrum weiblicher Lust. Aber aufgepasst: Bei der Stimulation des sensiblen Organs ist Fingerspitzengefühl gefragt. Ansonsten wird anstelle der Lust das Leid gesteigert.

Wo liegt der Kitzler? 

Der Kitzler, auch Klitoris genannt, liegt unterhalb des Schambeins zwischen den Schamlippen. Wird dieser stimuliert, kann das zum Orgasmus bei der Frau führen, da er als das Zentrum weiblicher Lust gilt. Das kleine Organ besitzt ungefähr 8.000 Nerven und Sinneszellen, die es extrem empfindlich auf Berührung machen. Um die Klitoriseichel zu schützen, ist sie mit einer dünnen Haut bedeckt. Dennoch: Aufgrund der hoch empfindsamen Nerven müssen Mann oder Frau beim Liebesspiel vorsichtig Hand anlegen.

Kitzler stimulieren 

Vor allem zu Beginn des Liebesspiels reagiert der Kitzler bei vielen Frauen hoch sensibel, sodass selbst leichte Berührungen unangenehm oder sogar schmerzhaft sein können. Aus diesem Grund sollten Mann oder Frau bei der Stimulation sehr vorsichtig vorgehen. Zumindest, bis eine gewisse Feuchtigkeit vorhanden ist. Manche Frauen mögen es, wenn sie anfangs nur durch die Unterhose an der Klitoris berührt werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Finger leicht anzufeuchten und die Feuchtigkeit der Scheide auf diese Weise künstlich herbeizuführen. Tastet euch am besten langsam heran und schaut, wie die Reaktion auf die Berührung ist. 

Ansonsten ist bei der Stimulation der Klitoris erlaubt, was gefällt. Besonders angenehm ist für viele das Liebkosen des Kitzlers mit der Zunge. Aber auch massierende Bewegungen mit den Fingern oder das Saugen mit den Lippen kommt oft gut an. Und: Der Kitzler reicht rund zehn  Zentimeter in den Körper hinein. Kümmert euch also nicht nur um den Zipfel. 

Fazit: Die Stimulation des Kitzlers gilt als Wunderwaffe, um Frauen zum Orgasmus zu bringen. Da das weibliche Lustzentrum allerdings sensibel ist, sollte man sich vorsichtig herantasten.