Teilen
Merken
Paula kommt

Intimmassage für Sie: Das sind die Techniken

Staffel 1Episode 112.09.2018 • 20:15

Welche Techniken bringen SIE während des Fingerns so richtig um den Verstand? Lukas lernt in einem Intimmassagekurs interessante Techniken für eine Intimmassage kennen, welche der Frau garantiert heiße Momente bescheren.

Intimmassage für Frauen

Eine Intimmassage für Sie kann nicht nur beim Liebesspiel stimulierend wirken, sondern hilft auch, Stress abzubauen. Wenn der Partner die richtigen Handgriffe und Tricks kennt, kann Frau sich binnen kürzester Zeit entspannen – und ganz entspannt zum Höhepunkt kommen. Dafür brauchen beide Einfühlungsvermögen, eine entspannte Atmosphäre und die passende Technik. Mehr dazu erfahrt ihr im Video von Expertin Anna.

Was sind die Vorteile einer Intimmassage für Sie?

Massagen helfen uns dabei zu entspannen, abzuschalten und loszulassen. Eingebaut ins Vorspiel können erotische Massagen helfen, den Körper der Partnerin auf ganz neue und intensive Weise zu entdecken. Sie können den Höhepunkt hinauszuzögern oder prickelnde Lust. Es gibt verschiedene Arten von Intimmassagen: Besonders bekannt sind die Yoni-Massage für die Frau und die Lingam-Massage für den Mann. Wer schon einmal eine Penis-Massage am lebenden Objekt durchgeführt hat, weiß, wie stimulierend das für beide Seiten sein kann. Und auch bei einer Intimmassage für Sie kommen sowohl Masseur als auch Massierte voll auf ihre Kosten. In einer Partnerschaft, in der die Sexualität ein wenig eingeschlafen ist, kann eine Intimmassage für Sie sogar neues Feuer entfachen und wieder mehr Leidenschaft ins Spiel bringen.

Voraussetzung: Da eine erotische Massage etwas sehr Intimes ist, sollten die Partner schon sehr vertraut miteinander sein und Lust auf den leidenschaftlichen Körperkontakt haben. 

Wie wird eine Intimmassage für Frauen zum entspannenden Erlebnis?

Ob Er eine Penis-Massage bekommt oder Sie eine Yoni-Massage genießt – Empathie und eine gefühlvolle Kommunikation sind unabdingbar, um eine Intimmassage genießen zu können. Zwar spielt auch die Technik eine Rolle, aber solange zwischen beiden Partnern die Stimmung nicht stimmt, kann weder er noch sie sich entspannen, geschweige denn zum Orgasmus kommen.

Kommunikation ist also das A und O: Während der Massage kann sie ihren Partner durch verbales oder nonverbales Feedback anleiten. Sollte Berührungen unangenehm, zu intensiv oder zu schwach sein, sollte sie ihm das zur passenden Zeit mitteilen. Schließlich erkundet der Mann bei der Intimmassage für Sie den Körper eines anderen Menschen und ist deshalb voll und ganz auf Feedback angewiesen.

Darüber hinaus gilt: nicht verkrampfen, sondern loslassen. Richtig angewendet, kann die Intimmassage für Sie nämlich nicht nur einen besonders intensiven Orgasmus hervorrufen, sondern auch eine weibliche Ejakulation. Lust und Ekstase sind nur aber nur zwei Säulen, auf denen sich das Prinzip tantrischer Intimmassagen gründen. Es geht auch um das Erforschen und das Heilen.

Welche Techniken sind bei einer Intimmassage für Sie empfehlenswert?

Bei einer Intimmassage für Sie kommen verschiedene Handgriffe und Techniken zum Einsatz. Welche das genau sind, erfahrt ihr in unserem Video vorgestellt. Dabei werden nach und nach alle Zonen der Vagina bedacht, von den äußeren Schamlippen bis hin zum G-Punkt-Bereich. Wichtig ist, einzelne Techniken vorsichtig auszuprobieren und erneut Feedback einholen. Denn nicht jeder Frau gefallen alle Techniken gleich gut. Während die eine den "Skilanglauf" genießt, kann eine andere besser beim "Labien-Shiatsu" oder bei der "Tour de Suisse" entspannen.

Es ist auch nicht wichtig, die Frau so schnell es geht zum Höhepunkt zu massieren. Habt lieber Spaß am gemeinsamen Erkunden eurer Körper und testet, was für euch am schönsten ist. Dann werdet ihr schon sehen, welche Technik euch am besten gefällt und wie ihr Intimmassagen für Sie noch intensiver erleben könnt.

Tipp: Um die Massage genussvoller zu gestalten, helfen zum Beispiel Massageöle oder Gleitgel. Sie verleihen dem intimen Liebesspiel einen aufregenden Touch und machen es für die Frau noch angenehmer.