Paula kommt

Playlist

Paula kommt

Sex-Ratgeber: Faszination Gruppensex

Staffel 3

Paula Lambert gibt Tipps zum Thema Gruppensex. Was sind die Do's und was geht gar nicht? Alle Ratgeber, die Highlights aus "Paula kommt" und alle Folgen von Staffel 1 - 3 gibt's auf sixx.de

09.12.2014 15:27 | 1:34 Min |

"Paula kommt"

Gruppensex: Was man beim Liebesspiel mit vielen beachten muss

Manch einer träumt heimlich vom Abenteuer Gruppensex. Warum die Fantasie aber nicht einfach ausleben? Paula Lambert verrät im Video, was Wagemutige vor und bei der Orgie unbedingt beachten sollten, damit der Mehrpersonen-Spaß nicht in einer einzigen Katastrophe endet.

Hygiene ist das A und O

Ob im privaten Schlafgemach oder im Swingerclub: Beim Gruppensex sind häufig Personen involviert, die man gar nicht kennt. Schließlich mehr Menschen beteiligt als zum Beispiel beim intimen Flotten Dreier üblich. Da kann es auch schon mal vorkommen, dass Menschen, die optisch eher nicht dem eigenen Geschmack entsprechen, mit einem auf Tuchfühlung gehen wollen. Abgesehen vielleicht vom Darkroom-Sex kann das ein echtes Problem werden.

Aber auch wenn das Gegenüber ungepflegt ist, steigert das nicht gerade die Lust. Daher sollten Teilnehmer vor dem Gruppensex immer an die Hygiene denken. Zähne putzen, duschen, Körperbehaarung abrasieren – das alles ist eigentlich Pflicht, erwartet man es schließlich auch von den anderen. Wer will schließlich schon mit jemandem intim werden, der aus dem Mund riecht, behaart ist wie ein Silberrücken und schwitzt wie ein Sportler nach einem 10.000-Meter-Run?

Gruppensex mit einem Mann und drei Frauen
Drei Ladys auf einmal – so stellt sich Mann den perfekten Gruppensex vor. © Fotolia - shock

Gruppensex – aber Safety first

Ein weiterer Punkt, der beim Gruppensex äußerst wichtig ist: die Verhütung, damit Gesundheit und Sex Hand in Hand gehen. Sollte beim Ausflug in den Swingerclub das Gummi zu Hause vergessen worden sein, können Besucher in der Regel auch vor Ort eins kaufen. Seriöse Betreiber sorgen eigentlich fast immer für ausreichend Schutz. Ladys sollten sich beim Gruppensex in öffentlichen Locations zudem noch sicherheitshalber ein Handtuch mitnehmen. Man weiß ja nie, wer zuvor schon auf demselben Sitz- und Liegeplatz seine Körperflüssigkeiten von sich gegeben hat.

Noch mehr Dos und Don’ts, die ihr beim Gruppensex beachten solltet, verrät euch Paul Lambert oben im Video.

Fazit: Gruppensex kann zu einem sexuellen Abenteuer werden – aber auch zu einem echten Horrortrip. Denn wer nicht an die notwendige Hygiene und Sicherheit denkt, wird sich im schlimmsten Fall eine Infektion einfangen.