Teilen
Merken
Paula kommt

Fingern: gibt es die richtige Technik?

Staffel 2Episode 617.10.2018 • 23:15

Wenn man es sich mit der Hand macht, beziehungsweise gefingert wird, aber nicht kommen kann - ein klare Frage für Paula. Gibt es eine richtige Technik?

Wenn man es sich mit der Hand macht, beziehungsweise gefingert wird, aber nicht kommen kann - ein klare Frage für Paula Lambert. Gibt es eine richtige Technik?

Mit Fingern zum Orgasmus

Frau braucht nicht zwingend einen Penis oder ein Sexspielzeug, um zum Orgasmus zu kommen. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl können Frauen auch mit den Fingern zum Höhepunkt gelangen. Dabei können sie selbst Hand anlegen oder den Partner machen lassen. Aber wie fingert man eigentlich richtig und was hilft, wenn die Frau beim Fingern verkrampft? Paula Lambert erklärt verschiedene Techniken.

Fingern: Technik-Tipps von Paula Lambert

Zunächst empfiehlt Paula Lambert in ihrer Sendung, sich vom Tantra inspirieren zu lassen, da die Bewegungen dort sehr langsam durchgeführt werden. Eine mögliche Variante sei etwa, ganz langsam mit etwas Olivenöl zwischen den Schamlippen hoch und runter zu fahren oder kreisende Bewegungen zu machen. Insgesamt solle man sich langsam an die Technik herantasten.

Und Paula Lambert erklärt auch, wie es nicht geht: Beim Fingern einfach nach innen zu stochern!
Aber was kann ich machen, wenn mein Partner es genau so macht? Auch für diesen Fall hat die Expertin einen Tipp parat: Frauen sollten ihrem Partner unbedingt sagen, wie sie es gerne hätten. Denn es sei besser, seine wahren Wünsche zu äußern als stocksteif im Bett zu liegen.

Welche wertvollen Tipps Paula Lambert sonst noch zu diesem Thema hat, erfahrt ihr im Video.