DIY

Playlist

DIY

Fadenbild: Ananas mal anders!

Fadenbilder sind momentan total im Trend. In Kombination mit der hippen Ananas ist diese Deko der Hingucker schlechthin.

02.06.2017 17:40 | 1:32 Min |

Dieses Fadenbild in Form einer Ananas zum selber machen ist ein echter Hingucker! Die Anleitung findest du im Video und nochmal hier zum Nachlesen.

Was du für dein Fadenbild brauchst? 
Holzbrett, Nägel, Hammer, Farbe, Wolle, Motiv auf Papier

So geht's:
Zuerst malst du das Brett in einer beliebigen Farbe an. Am Besten für Holz eignet sich Acrylfarbe. Lass es 15 Minuten trocknen. Leg das ausgedruckte Motiv auf das Brett und nagel an den Umrissen entlang. Die Nägel sollten einen Abstand von etwa einem Zentimeter voneinander haben. Binde den Wollfaden an dem ersten Nagel mit einem Doppelknoten fest und fahre dann die Nagelspur nach. Dabei bindest du um jeden einzelnen Nagel einfach eine Schlaufe. Wenn du mit der Grundfigur fertig bist, kannst du das Papier entfernen. Jetzt kannst du ganz nach deinem Geschmack das Bild mit Wolle ausfüllen. 

TIPP: Vergiss beim Ausfüllen des Bildes auch die kleinen verwinkelten Stellen nicht, damit es gleichmäßig wird. 

Noch mehr Inspiration für Fadenbilder findest du hier!

sixx auf Facebook

Rezepte