Teenager Forever

Peter Pan Syndrom: Will er für immer ein kleiner Junge sein? So erkennst du es!

  • Aktualisiert: 01.03.2024
  • 11:35 Uhr
Side view laughing unshaven man using modern phone outdoor. He locating on ladder while looking away
Side view laughing unshaven man using modern phone outdoor. He locating on ladder while looking away© Yakobchuk Olena - stock.adobe.com

Peter Pan ist ein beliebter Disney-Film, den wir alle kennen. Erinnerst du dich noch, worum es geht? Der Protagonist nimmt Wendy und ihre Brüder mit auf eine Reise nach Nimmerland, an einen Ort, an dem die verlorenen Jungs wohnen, die niemals erwachsen werden. Was diese Abenteuergeschichte mit Beziehungen zu tun hat, warum Männer, die niemals erwachsen werden, eigentlich zum Gruseln sind und woran du sie erkennst - all das hier!

Was ist das Peter-Pan-Syndrom?

Deine Eltern kennen die Antwort auf diese Frage vielleicht schon, denn in den 1980er-Jahren gab es einen ziemlich erfolgreichen Ratgeber mit dem Titel "Das Peter-Pan-Syndrom". Geschrieben hat das Buch der amerikanische Familientherapeut Dan Kiley. Der Untertitel lautet: "Männer, die nie erwachsen werden". Und genau darum geht es bei dem Phänomen. Wie der Protagonist aus dem beliebten Disney-Klassiker möchten Männer, die unter dem Syndrom leiden, einfach nicht erwachsen werden. Sie benehmen sich infantil, zeigen rücksichtslose Verhaltensmuster und haben keine Lust, Verantwortung zu übernehmen. Es gibt durchaus auch Frauen, die davon betroffen sind - da es jedoch in der Regel Männer sind, sprechen wir heute von ihnen.

Beziehungsphänomen Wendy-Syndrom: das steckt dahinter
News

Zeit für mehr Selbstliebe

Wendy Syndrom: Zeit für Selbstliebe! 5 Anzeichen, dass du dich mehr um dich selbst kümmern musst

Du kümmerst und sorgst dich gern um andere? Hast das Gefühl, alle verlassen sich auf dich? Erinnerst du deinen Partner daran, Arzttermine auszumachen, wäschst in weiser Voraussicht das Hemd, das er am nächsten Tag braucht und denkst generell immer für ihn mit? Dann könnte es sein, dass du unter dem Wendy-Syndrom leidest. Was das genau ist und wie du davon loskommst.

  • 01.03.2024
  • 18:10 Uhr

6 Anzeichen dafür, dass er am Peter-Pan-Syndrom leidet

An den folgenden Anzeichen erkennst du, ob ein Mann sich weigert, erwachsen zu werden. Definiert hat sie übrigens der bereits erwähnte Therapeut Dan Kiley.

1. Sexuell umtriebig. Sich ernsthaft auf eine Partnerin einlassen? Langweilig, finden Männer mit Peter-Pan-Syndrom. Stattdessen stürzen sie sich lieber von einem heißen Abenteuer ins nächste, oft ohne Rücksicht auf Gefühle.

2. Egozentrisch. Das eigene Selbstbild wird nicht hinterfragt, Kritik an der eigenen Person verraucht ungehört. Peter Pan fühlt sich allen anderen überlegen, das kann durchaus narzisstische Züge annehmen.

3. Ablehnend. Nicht selten leiden Peter-Pan-Männer unter Bindungsangst. Sie haben große Schwierigkeiten damit, ihre Gefühle zu zeigen, ziehen sich zurück, wenn Beziehungen zu intim werden.

4. Verantwortungslos. Sie wollen Spaß und eine gute Zeit haben. Steuererklärungen, Rechnungen und andere Pflichten des Erwachsenenalltags sind ihnen lästig, weshalb sie solche Dinge oft links liegen lassen. Nicht selten haben Personen mit Peter-Pan-Syndrom deshalb finanzielle Schwierigkeiten. Oft leben diese Männer auch noch in WGs oder in spartanischen, chaotischen Wohnungen.

5. Chauvinistisch. Der Peter-Pan-Mann besteht auf sexistische, veraltete Stereotype und Klischees, er verhält sich Frauen gegenüber nicht selten wie ein Macho.

6. Einsamkeit. Hierbei handelt es sich weniger um ein Verhalten, als um eine Eigenschaft. Ein Peter Pan hat meist viele oberflächliche Bekanntschaften, aber selten tiefergehende Freundschaften. Ist dein Freund vom Syndrom betroffen, trifft er sich vermutlich mit Kumpels, die ähnlich drauf sind. Tiefergehende Gespräche oder Emotionen werden bei diesen Treffen dann nicht zugelassen.

So beeinflusst das Peter-Pan-Syndrom eine Beziehung

Abenteuerlust und Neugierde sind Eigenschaften, die wir uns von Kindern abschauen können. Zu einem gewissen Grad kann diese Leichtigkeit nämlich ganz förderlich sein, auch in Beziehungen. In Konfliktsituationen, wenn er sich wie ein trotziger Junge verhält, aber auch im Alltag, wenn er sich weigert, Verantwortung zu übernehmen, wird es jedoch sehr anstrengend, mit Peter Pan zusammen zu sein. Oft fühlt sich aber auch ein bestimmter Typ Frau zu solchen Jungs hingezogen - der mütterliche, fürsorgliche Typ. Ist das bei dir der Fall, leidest du vielleicht unter dem Wendy-Syndrom.

Kennst du bereits das Rebecca-Syndrom? Wie du die Eifersucht auf Ex-Beziehungen bekämpfen kannst, erfährst du hier.

Das könnte dich auch interessieren
Du kannst nicht aufhören, an den Ex zu denken? Wie du ihn oder sie endlich aus dem Kopf bekommst
News

Kannst du deine Ex Liebe nicht vergessen? Deshalb geht sie dir einfach nicht aus dem Kopf!

  • 04.03.2024
  • 10:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group