Teilen
Merken
red.Style

"Sex and the City": Kim Cattrall beleidigt Sarah Jessica Parker

05.02.2018 • 11:44

Jahrelang standen Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall gemeinsam für "Sex and the City" vor der Kamera, doch Freunde waren die beiden nie - zumindest wenn es nach der "Samantha Jones"-Darstellerin geht.

"Sex and the City"-Star Kim Catrall trauert um ihren Bruder

Schreckliche Nachrichten für die „Samantha“-Darstellerin Kim Cattrall: Die 61-Jährige trauert um ihren Bruder Christopher. Er wurde nur 55 Jahre alt. Über Instagram ließ die Schauspielerin ihre Fans wissen, dass ihr Bruder nicht mehr am Leben ist.

Besonders tragisch: Kurz vorher hatten der SATC-Star und seine Familie noch eine Suchaktion über das soziale Netzwerk gestartet. Ihr Bruder Chris wurde seit Dienstag letzter Woche vermisst. In seinem Zuhause in Lacombe, Alberta Canada, lagen noch seine Schlüssel, sein Handy und sein Geldbeutel auf dem Tisch.

Schreckliche Gewissheit

„Er würde nie sein Haus unverschlossen lassen, diese Dinge vergessen oder seine 7 Hunde zurücklassen“, schreibt Kim Cattrall gestern noch in großer Sorge auf ihrem Account.   

In einem neuen Posting teilt sie nun die schrecklichen Nachrichten über ihren Bruder mit ihren Followern:

„Mit großer Trauer müssen ich und meine Familie mitteilen, dass unser Sohn und Bruder unerwartet verstorben ist. Wir bitten um Privatsphäre, möchten uns aber natürlich bei allen bedanken, die uns via Social Media in der für uns so schweren Zeit unterstützt haben.“