Teilen
Merken
red.Style

Instagram-Stalker entlarven: Diese Apps sind mit Vorsicht zu genießen

29.06.2018 • 16:59

Willst du wissen, ob dein Ex dich über Social Media stalkt? Viele Apps versprechen genau das - sind aber mit Vorsicht zu genießen!

Stalkt mich mein Ex heimlich auf Instagram, Facebook oder Whatsapp? Diese Frage dürfte einigen Social-Media-Nutzern sehr bekannt vorkommen. Schließlich geben viele in der Social-Media-Welt viel Privates von sich preis.

Ein sexy Bild aus dem Strandurlaub. Ein wildes Foto von der letzten Party. Oder ein romantischer Liebes-Schnappschuss mit dem neuen Freund. All das veröffentlicht man gern auf Insta, Facebook oder bei Whatsapp, um es mit Freunden oder der Familie zu teilen.

Aber gibt es auch ungewollte Besucher, die regelmäßig abchecken, was du postest – ohne, dass du es merkst? Schaut dein Ex-Freund vielleicht regelmäßig bei dir nach, wie dein Leben seit eurer Trennung für dich weiterging?

Wer war auf deinem Instagram-Profil? Apps versprechen, heimliche Besucher zu enttarnen

Die Lösung für dieses Problem wollen Apps wie „Social Bolt“, „Reports“ oder „Social Tracker“ sein. Sie versprechen, dass du mit ihnen herausfinden kannst, wer einen Blick auf deine Social-Media-Kanäle wirft und mitverfolgt, was du dort veröffentlichst.

Oft sind diese angeblichen Analyse-Tools aber kein billiger Spaß. Denn bis zu 20 Euro in der Woche kann so eine App kosten. Aber halten sie wirklich, was sie versprechen?

Wir haben es ausprobiert! Die Antwort erfährst du oben in unserem Video!

 ** 

Das könnte euch auch interessieren:
Whatsapp mitlesen: So einfach kann man euch ausspionieren