Teilen
Merken

Jahreshoroskop 2017: Stier

Staffel 120.12.2016 • 16:37

Klappt es für Stiere endlich mit der neuen Liebe? Wie sieht es mit der Karriere aus? Und wie können Stiere gesund bleiben? Das alles verraten wir in unserem Jahreshoroskop 2017.

In der Liebe stehen alle Türen offen

Gerade Singles haben in den kommenden Monaten viel Spaß, das prophezeit das Jahreshoroskop 2017. Stier-Männer aber auch die Frauen lieben es, zu flirten. Oft sind ihre Anbandlungsversuche von Erfolg gekrönt und es winken erotische Abenteuer. Durch ihre übersprudelnde Energie fällt es ihnen schwer, sich festzulegen. Erst im September erkennen sie, dass eine feste Bindung ihre Vorteile hat. Auf Leidenschaft muss dieses Sternzeichen dank Mars-Einfluss aber auch hier nicht verzichten.

Der Stier kann in der Beziehung einen wichtigen Schritt tun. Singles stoßen...
 Der Stier kann in der Beziehung einen wichtigen Schritt tun. Singles stoßen sich lieber erst die Hörner ab. © Pixabay

Paare haben ebenfalls ein gutes Jahr vor sich. 2017 ist der ideale Zeitpunkt, um sich einen lang gehegten Kinderwunsch zu erfüllen oder vor den Traualtar zu treten. Aber es ist nicht immer alles eitel Sonnenschein. Die Eifersucht des Stiers macht seinem Partner zu schaffen. Dabei gibt es dafür gar keinen Grund. Um die Krise zu überwinden, muss der Stier seine Gefühle im Zaum halten.

Im Job schießt dieses Sterneichen gern über das Ziel hinaus

Durch ihre schier unerschöpfliche Energie haben die Stiere eigentlich leichtes Spiel im Job. Doch es kann schnell passieren, dass sie zu viel wollen. Tipp aus dem Jahreshoroskop 2017: Stier-Geborene sollten lernen, ihre Power zu dosieren. Ein Blick fürs Wesentliche und die kleinen Details sind dafür unerlässlich. Gerade zwischen dem 10. März und dem 21. April wird es heikel und nach einer kurzen Ruhephase wird es vom 21. Juli bis zum 5. September anstrengend. Hier muss das Sternzeichen Stier besonders klug agieren.

Jahreshoroskop 2017: Stier braucht die Natur

Die Natur spielt für den Stier eine besondere Rolle, das weiß das Jahreshoroskop 2017. Stier-Geborene schöpfen aus ihr Kraft und laden bei einem ausgedehnten Spaziergang oder beim Joggen die Akkus auf. Deshalb sollte sich dieses Sternzeichen so oft wie möglich im Freien aufhalten. Gute Vorsätze lassen sich am besten im Juni in die Tat umsetzen. Eine kleine Ruhephase zwischen Juli und September hilf dabei, den Rest des Jahres gesund und ausgeglichen zu überstehen. Ab November sagt sein Körper dem Stier, worauf er besser achten sollte.

Fazit: Alles in allem ein sehr positives Jahreshoroskop 2017. Stier-Singles stoßen sich die Hörner ab, während Paare einen wichtigen Schritt tun. Im Job läuft es rund, wenn er nicht zu viel will und auch gesundheitlich gibt es nichts zu meckern, sofern Ruhephasen eingehalten werden.

Auch interessant:

SAT.1: Gesundheitshoroskop Stier

SAT.1: Tageshoroskop Stier