Das Gastrezept von Jasmin Krause

Exotisches Törtchen im Glas

Enies Gast Jasmin Krause ist Food-Bloggerin und zeigt heute ein schnelles, exotisches Torten-Rezept mit Mango und Maracuja - und das Ganze ohne Backen! Ein perfektes Dessert für hungrige Leckermäuler. 

17.11.2016
Für ca. 8-10 Gläser
0 Für den Brezelboden:
200 g Salzbrezel
50 g Zucker
0 Für die Vanillecreme:
500 g Frischkäse
120 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 Vanilleschote
500 ml Cremefine zum Schlagen
0 Für den Belag:
2 reife Mangos
50 g Zucker
2 Packungen Tortenguss klar
200 ml Wasser
300 ml Maracujasaft
0 etwas frische Minze zur Deko

Schritt 1:

Die Brezel in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln.

Schritt 2:

Dann die Brezelkrümel und Zucker mischen.

Zutaten exotisches Törtchen im Glas
Hier im Überblick: Diese Zutaten braucht ihr für das leckere exotische Dessert mit Mangostückchen und Brezeln!

Schritt 3:

Frischkäse mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Mark einer Vanilleschote glatt rühren. Cremefine mischen und mit einem Rührgerät steif schlagen.

Schritt 4:

Die feste Sahne vorsichtig unter die Frischkäsemasse heben.

Schritt 5: 

Die Schale von den Mangos entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. In einem Topf Wasser, Zucker, Maracujasaft und den Tortenguss erhitzen. Mangos unterrühren.

Schritt 6:

In die Gläser den Brezelboden verteilen, darauf die Creme geben und warm (nicht heiß!) die Mangomischung auf die Vanillecreme geben und bis zum Servieren im Kühlschrank fest werden lassen (ca. 1-2 Stunden).

Alternativ können die Törtchen auch als Torte in einer 26er Springform gemacht werden. Dann dem Boden 200g weiche Butter hinzufügen und 10 Minuten bei 200°C backen. Den Boden auskühlen lassen und dann die Creme und den Belag darauf verteilen – mehrere Stunden gut durchkühlen lassen!

Wenn ihr Früchte im Glas liebt, dann versucht mal dieses Erdbeer-Tiramisu ! Wahnsinnig lecker!

Neueste Rezepte

Kommentare