Vampire Diaries

Vampire Diaries: Die Salvatore Brüder

Ungleiche Brüder

Hach ja, solche Gene sollte man haben. Zwei so schnucklige Männer in einer Familie?! Das erleben wir wohl nur sehr selten. Lest hier mehr zu Damon und Stefan Salvatore!

© Warner Brothers

Ursprünglich stammt die Familie der Salvatores aus Italien, doch die Brüder Damon und  Stefan  (Paul Wesley) wuchsen in guten Verhältnissen in der Mitte des 19. Jahrhunderts auf. Sie hatten ein gutes, wenn auch nicht ganz so aufregendes Leben, bis sie sich eines Tages beide in ein und dieselbe Frau verliebten: Katerina Petrova, besser bekannt als Katherine Pierce, die ein Vampir ist und im Verlaufe der Vampirjagd 1864 in Mystic Falls gefangen genommen wurde. Beim Versuch, sie zu befreien, erschießt Giuseppe Salvatore seine beiden Söhne. Daraufhin verwandelt Katherine die beiden in Vampire und verschwindet spurlos. Die beiden Brüder gehen lange Zeit getrennte Wege, bis sie sich rund 150 Jahre später in Mystic Falls wieder treffen und sich wiederum beide in dieselbe Frau verlieben: Elena Gilbert, die Katherine Pierce zum Verwechseln ähnlich sieht.

Good Guy and Bad Boy

In der Zwischenzeit lebte Stefan sein Vampirleben in vollen Zügen und machte sich als Ripper einen Namen, bis er seine beste Freundin Lexi traf, die ihn wieder auf den Boden brachte. Währenddessen trauerte Damon ( Ian Somerhalder ) viele Jahre lang seiner Liebe Katherine hinterher, bis er sich dazu entschloss, nach Mystic Falls zurückzukehren und dort auf Elena traf.

Interviews mit euren Stars  und jede Menge News aus dem Privatleben von  Ian Somerhalder  und Paul Wesley findet ihr auf sixx.de!

Nicht verpassen: Donnerstag 20.15 Uhr Staffel 5 von Vampire Diaries auf sixx. Im Anschluss an die TV-Ausstrahlung gibt es  die ganze Folge  auch sieben Tage lang online zum Ansehen.