- Bildquelle: AFP © AFP

Vampire Diary-Fans in den USA können es schon gar nicht mehr abwarten, bis die vierte Staffel endlich ab 11. Oktober im Fernsehen läuft. In Deutschland muss man sich zwar noch gedulden - einige Geheimnisse können wir aber schon jetzt verraten. Beim Vampire Diaries-Panel auf der diesjährigen Comic-Con ließen Ian Somerhalder, Nina Dobrev, Paul Wesley und Co. verlauten, was die Fans in der neuen Staffel erwarten dürfen.
Außerdem sorgten Ian Somerhalder und Nina Dobrev wieder einmal für Gesprächsstoff: Auf der Comic-Con-Party soll es mächtig heiß hergegangen sein...

ACHTUNG, SPOILER!

Ja, Elena (Nina Dobrev) ist nun ein Vampir. Der verstörende Cliffhanger hinterließ die Fans nach der dritten Staffel fassungslos - jetzt fügt sich alles zusammen. Auf der Comic-Con wurde ein kleiner Ausschnitt aus der ersten Folge der vierten Staffel gezeigt, in der Damon (Ian Somerhalder) und Stefan (Paul Wesley) sich wegen Elena streiten - manche Dinge ändern sich halt doch nicht. Im Zorn über die Verwandlung erinnert Stefan Damon daran, dass Elena nie ein Vampir werden wollte. Doch der kontert nur: "Dann hättest du sie nicht sterben lassen dürfen."

Die vierte Staffel ist sehr auf diese Verwandlung konzentriert, mit der Elena einfach nicht zurechtkommen will. Doch auch Damon verändert sich - und das nicht zum Guten. Ian Somerhalder sagte im Forum, dass die Zeiten vorbei sind, in denen sein Charakter zu den Guten zählt. Also alles zurück auf Anfang. Doch was wird nun aus dem Liebesdreieck..?

Heiße Küsse am Pool

Im wahren Leben scheinen die Liebesverhältnisse geklärt zu sein: Ian Somerhalder und Nina Dobrev konnten bei der WB Comic-Con-Party kaum die Hände voneinander lassen. Hollywoodlife will wissen, dass das Vampire Diaries-Pärchen ihre Liebe offen zeigten: "Nina und Ian waren sehr verliebt, sie flirteten ständig und schlichen sich zum Pool auf der Dachterrasse des Hard Rock Hotels, um zu knutschen."
Zwar müssen wir uns in Deutschland noch länger gedulden, bis wir die beiden Schauspieler, die angeblich auch für die Verfilmung des Buchs "Fifty Shades of Grey" im Gespräch sind, wieder auf der kleinen Leinwand sehen können. Vielleicht hilft ja ein Blick in unser Vampire Diaries-Special, um die Zeit etwas angenehmer überbrücken zu können!