Trau Dich - den REST erledige ich

Das Hochzeits-Horoskop: Steinbock

Die harmonisch traditionelle Steinbock-Mann Hochzeit

Der Steinbock-Mann plant seine Hochzeit sehr traditionell: Blumenkinder in der Kirche, Torte am Nachmittag und Tanz am Abend. Überraschungen versucht der Steinbock zu vermeiden.

Steinbock
©  iStockphotos

Ein Steinbock entscheidet sich in der Regel für eine traditionelle Hochzeit. Diese darf auch ruhig ein wenig aufwendiger sein, schließlich heiratet man ja auch nicht alle Tage. Zu ausgelassen sollte es dabei aber nicht zugehen. Dafür sehr harmonisch und in sich stimmig, darauf legt der Steinbock großen Wert. Bei der Organisation seiner Hochzeit greift der Steinbock deshalb gern auf bewährte Restaurants oder auf bereits erprobtes Ambiente zurück. Experimente macht er ungern.

Die Feier selbst verläuft elegant und stilvoll: er im Anzug, sie im Brautkleid oder edlen Kostüm, ein Luftballon-Bouquet auf dem Standesamt, Blumenkinder in der Kirche – eben ganz so, wie es der Brauch vorsieht. Nach bewährter Tradition wird am frühen Nachmittag die Hochzeitstorte angeschnitten. Zu Kaffee und Kuchen spielt leise Hintergrundmusik und abends, nach diversen regionalen Köstlichkeiten und hochwertigen Weinen, wird dann zum Tanz gebeten.

Wer ein buntes Treiben sucht, ist auf einer Steinbock -Hochzeit allerdings falsch. Auch allzu viele Spiele wird es hier nicht geben. Der Steinbock ist nämlich kein Freund von Überraschungen. Er weiß lieber ganz genau, was auf ihn zukommt, und das respektieren seine Gäste dann auch. Sowieso findet das Fest eher im kleinen Rahmen statt. Es kommen nur die engsten Freunde und die nächste Verwandtschaft. Ein Steinbock konzentriert sich eben auf das Wesentliche.

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt