Darum geht's im neuen "Vampire Diaries" Spin-Off

Die neue Serie "Legacies" soll sich um die Schüler der Salvatore School for the Young and Gifted drehen. Im Mittelpunkt stehen Hope Mikaelson, die Tochter von Klaus (Joseph Morgan) und Hayley (Phoebe Tonkin) und Lizzie und Josie Saltzman, die Zwillinge von Alaric (Matt Davis) und Caroline (Candice King). Über die weitere Handlung will The CW bislang noch nichts genaueres verraten. Fest steht, dass "Vampire Diaries"-Serienschöpferin Julie Plec auch bei der neuen Serie als Autorin und Produzentin dabei sein wird.

Diese Schauspieler sind bei "Legacies" dabei

Was den Cast betrifft, wurden bisher auch nur ein paar Namen verkündet: Danielle Rose Russell schlüpft wieder in ihre Rolle als Hope und Matt Davis alias Alaric Saltzman wird ebenfalls eine wichtige Rolle in der neuen Serie einnehmen. Jenny Boyd wird die Rolle der Lizzie Saltzman übernehmen und Kaylee Bryant verkörpert ihre Zwillingsschwester Josie. Außerdem wurden Quincy Fouse, Archie L. Winston und Aria Shahghasemi als Cast-Mitglieder bestätigt. Ob wir neben Matt Davis auch andere bekannte Gesichter aus dem "Vampire Diaries"-Universum wiedersehen, ist bisher nicht bekannt. Die Chancen stehen aber auf jeden Fall gut - schließlich hat die Serie zahlreiche Berührungspunkte zu "Vampire Diaries" und "The Originals" und spielt sogar in Mystic Falls. Produzentin Julie Plec verkündete im Interview, dass sie sich sehr über Gastrollen der "Vampire Diaries"- und "The Originals"-Stars freuen würde. Sie sei bereits in Gesprächen mit Candice King und Steven R McQueen alias Jeremy Gilbert und Zach Roerig alias Matt Donavan haben sogar schon für Cameo-Auftritte zugesagt. Die Türen stehen außerdem für jeden ehemaligen Darsteller offen. Auch Paul Wesley hat diese Gelegenheit schon am Schopf gepackt: Er wird bei einer Folge Regie führen. 

"Legacies" soll schon am 25. Oktober 2018 in den USA einstarten. Wir halten euch natürlich über alle News zur neuen Serie aus dem "Vampire Diaries"-Kosmos auf dem Laufenden.