Robin Williams ist Simon Roberts
Robin Williams ist Simon Roberts © © 2013 Twentieth Century Fox Film Corporation

Über Simon:

Der exzentrische Werbemanager Simon Roberts, der ebenso viele Ehen wie Rehab-Aufenthalte hinter sich hat, leitet zusammen mit seiner Tochter Sydney die Werbeagentur Lewis, Roberts + Roberts. Mit seinen genialen, aber meist ebenso verrückten Ideen begeistert Simon seine Kunden – sein Team und besonders die ehrgeizige, gut organisierte Sydney treibt er damit jedoch regelmäßig zur Verzweiflung. Doch trotz ihrer unterschiedlichen Arbeitsmethoden gelingt es diesem Vater-Tochter-Duo jedem so gut wie alles zu verkaufen und sogar die größten Werbekunden wie McDonalds oder Victoria's Secret an Land zu ziehen!

Über Robin Williams:

* 21. Juli 1951 in Chicago, Illinois, USA

+ 11. August 2014 in Tiburon, Marin County, Kalifornien

Robin Williams war ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Oscar-Preisträger. Bekannt wurde er vor allem durch die Filme „Good Morning, Vietnam“ (1987), „Der Club der toten Dichter“ (1989) und die Science-Fiction-Serie „Mork vom Ork“ (1978). 1998 wurde der Schauspieler für seine Rolle in „Good Will Hunting“ mit einem Oscar für den Besten Nebendarsteller ausgezeichnet. Mit „The Crazy Ones“ feierte Williams sein großes TV-Comeback, denn er spielt seit mehr als 30 Jahre nach „Mork vom Ork“ erstmals wieder die Hauptrolle in einer TV-Serie.

Text: ProSieben

Hier geht's zum Darstellerprofil von Sarah Michelle Gellar! Alle Informationen zur neuen US-Serie auf sixx bekommt ihr hier.