- Bildquelle: AFP © AFP

Über keine TV-Film-Franchise gibt es derzeit so viele Gerüchte wie über "Sex and the City" (Staffel 6 ab 30. 8. immer dienstags um 20.15 Uhr auf sixx). Gerade noch wird über die Besetzung der neuen Prequel spekuliert, dann heißt es, es soll eine neue TV-Serie geben und nun lassen Insider verlauten, dass es sogar einen dritten "SATC"-Streifen geben soll.

Carrie weiß Bescheid

"Ich kenne bereits die Handlung. Es ist eine kleine Geschichte, aber ich finde, dass sie erzählt werden sollte. Die Frage ist: Wann ist der richtige Zeitpunkt, um sie zu erzählen?", verriet Sarah Jessica Parker dem Parade-Magazin. So so, Carrie, vor Kurzem hörte sich das mit dem Drehbuch aber noch ganz anders an.

Spekulationen um die Prequel

Uns soll es recht sein - können wir uns nämlich noch nichts Genaues unter der geplanten Prequel der "Sex and the City"-Geschichte vorstellen. Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda als Teenager? Ein fragwürdiges Stück Unterhaltung, auch wenn die bis jetzt angenommene Besetzung verlockend klingt: Gossip Girl Blake Lively als Kim Cattralls Samantha Jones (zuvor wurde Blake aber auch als Carrie Bradshaw gehandelt), Selena Gomez in Kristina Davis' Rolle als Charlotte York und Emma Robert, Nichte von "Pretty Woman"-Star Julia, als Miranda Hobbes.

Dass Elizabeth Olsen den Part der Carrie Bradshaw übernimmt wurde von Mary-Kates und Ashleys kleiner Schwester bereits dementiert.

Weitere beliebte Sendungen