Sarah Michelle Gellar spielt die Schwestern Siobhan und Bridget Kelly

Sarah ist am 14. April 1977 in New York geboren. Ihr bürgerlicher Name ist Sarah Michelle Prinze.

Sarah Michelle Gellar ist ein alter Hase im Showbiz: Schon mit fünf Jahren wirkte sie in ihrem ersten Spielfilm mit und war in den darauf folgenden Jahren in zahlreichen TV-Serien und TV-Movies zu sehen.

1995 gewann Sarah den begehrten "Daytime Emmy" für ihre Rolle in der Soap "All my Children". Zwei Jahre später war es soweit - mit der Mystery-Serie "Buffy - im Bann der Dämonen" wurde Sarah ein TV-Megastar. Ab 11. April gibt es "Buffy" immer donnerstags auf sixx!

Von da an versuchte sich Gellar auch im Kino - und hatte wieder Erfolg. Mit "Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast" sicherte sich Sarah ihren Platz unter den Leinwand-Jungschauspielern.

Seitdem fährt sie "zweigleisig": Neben der Fortführung von "Buffy" dreht Sarah nun auch regelmäßig Kinofilme, und man kann sagen, dass sie schon heute zu den wenigen TV-Stars gehört, die sich auch in der Traumfabrik namens Hollywood bestens etabliert haben.

Weitere beliebte Sendungen