Rachel Khoo

Smörgåstårta von Rachel Khoo: Rezept

Smörgåstårta

Smörgåstårta
Smörgåstårta © Foto: David Loftus
Für 4-6 Personen

  • Küchenutensilien: Kugelausstecher, Sparschäler
  • Schnell gepökelter Lachs mit Wacholder
  • Ein 150g-Stück frisch gehäuteter Lachs

Für die Salzlake:

  • 250ml Wasser
  • 35g grobes Salz
  • 35g Kristallzucker
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 1 kleine rohe Rote Bete
  • 1 mittelgroße Rote Bete (in Essig eingelegt)

Für die Deko:

  • 1 große Gurke
  • ein paar Zweige Dill
  • 2 EL Lachsrogen
  • 1 Bio-Zitrone (ungewachst)

Für die Meerrettichcreme:

  • 1,5 EL Sahnemeerrettich
  • 150ml Schlagsahne

4 Scheiben schwedisches Fladenbrot (Polarbröd) oder Weißbrot  von guter Qualität (in Scheiben, ohne Krusten)

Für die Salzlake gebt ihr Salz, Zucker und Wacholderbeeren in einen Topf. Schält und hackt die rohe Rote Bete grob und gebt sie mit dem Wasser dazu. Zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis Zucker und Salz aufgelöst sind. Dann abkühlen lassen, bis es Zimmertemperatur erreicht hat. Anschließend in den Kühlschrank stellen.

Schneidet den Lachs in dünne Scheibchen. Legt ihn für 4 Minuten in die Salzlake, dann holt ihr ihn raus und tupft ihn mit Küchenpapier trocken. Stellt den Lachs zur Seite, während ihr den Sandwich zusammenbaut.

Schlagt die Schlagsahne bis sie steife Spitzen hat, dann hebt ihr die Meerrettichsahne unter und würzt nach Belieben mit Pfeffer und Salz.

Legt immer 4 Sandwiches gleichzeitig auf einen Teller. Bestreicht jede Scheibe dünn mit der Sahnecreme, dann stapelt ihr jeweils eine auf die andere.

Macht jetzt die Gurkenbänder mit einem Sparschäler. Schneidet dünne Bänder von zwei Seiten, werft jeweils das äußerste weg und verwendet nicht den Teil mit den Kernen. Ihr braucht vier perfekte Bänder.

Mit einem Kugelausstecher macht ihr jetzt etwa 30-35 Gurkenbällchen aus den beiden anderen Seiten der Gurke, werft auch jetzt wieder den mittleren Teil mit den Kernen weg.

Verstreicht die restliche Creme an den Außenkanten und auf der Oberseite (wie wenn ihr einen Kuchen glasiert), dann legt ihr die Gurkenbänder um die Seiten des Sandwich-Kuchens.

Jetzt verziert ihr die Oberseite (stellt sicher, dass ihr sie schön glatt bestrichen habt).

Nehmt einen Hobel, um rote Beete und die Zitrone in sehr feine Streifen zu schneiden.

Dann schmückt ihr den oberen Teil des Sandwich-Kuchens. Ich mache gerne einen Rahmen aus Gurkenkugeln um den Rand der Torte, dann wickle ich ein Stück Lachs um einen Finger, bis er die Form einer Rose hat. Die verteile ich oben auf dem Kuchen, zusammen mit den Scheiben der roten Beete, den Zitronenscheiben und Dill-Zweigen. Sprenkelt den Lachsrogen obendrauf. Vor dem Servieren muss der ‚Kuchen’ etwa drei Stunden abkühlen.

© Rachel Khoo, 2012

Kochzeit: 10 Minuten, Zubereitungszeit: 50 Minuten, Kühlzeit: 1h

Hier könnt ihr euch von Jamie Oliver inspirieren lassen!

Meistgesehene Videos

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt