Teilen
Merken
Paula kommt

Das erste Mal nackt vor einem wildfremden Menschen

Staffel 2017Episode 106.09.2017 • 20:15

Ein heißes Experiment mit Menschen, die sich zuvor nie gesehen haben: Ihre Aufgabe ist es, sich gegenseitig auszuziehen - doch hat ihnen diese Erfahrung gefallen?

Ein heißes Experiment mit Menschen, die sich zuvor nie gesehen haben: Ihre Aufgabe ist es, sich gegenseitig auszuziehen und sich nackt vor Fremden zu zeigen. Doch wie hat ihnen diese Erfahrung gefallen?

Zum ersten Mal miteinander schlafen, sich zum ersten Mal nackt sehen … das ist für Frischverliebte prickelnd und aufregend. Wie fühlt man sich dabei, wenn man zum ersten Mal nackt vor einem Fremden steht? Das probieren Sascha, Nathalie, Philipp und Sophie einfach mal aus.

Aufgeregtheit und Unsicherheit in der Situation

Philipp beschreibt sein Gefühl, das er beim Ausziehen einer fremden Frau hatte, mit Aufgeregtheit. Er war sich unsicher, wie man sich in einer solchen Situation angemessen verhält. Auch Sophie findet, dass es sich schon ein bisschen komisch anfühlt. Abgeneigt scheint sie Philipp aber nicht zu sein. Als er mit nacktem Oberkörper vor ihr steht, fragt sie direkt: “Machst du Sport?”

Nathalie hätte sich Sascha zwar etwas größer vorgestellt, hat aber scheinbar Gefallen an seinen Muskeln gefunden und fand, er sah gut aus. Was ihr außerdem auffällt, als Sascha sie auszieht: “Du hast so kalte Hände!”

Nicht lange schnacken, einfach machen

Sophie fand es zwar am Anfang seltsam, sich gegenseitig auszuziehen und dann nackt vor einem Fremden zu stehen. Aber dann: “Wenn man sich so sieht, dann ist es eigentlich so, man macht es dann einfach, ohne sich darüber einen Kopf zu machen.” Sie und Philipp sind der Meinung, es war eine lustige Erfahrung, die Spaß gemacht hat.

Nathalie wird ziemlich heiß, als sie und Sascha nach dem gegenseitigen Ausziehen gemeinsam auf dem Bett liegen. Sie habe sein Zittern gespürt und sich davon anstecken lassen, beschreibt Nathalie das Erlebnis. Und Sascha? Bei ihm scheint es sogar ein bisschen gefunkt zu haben.