"The Sky is the limit", ist das Motto der Schützen, und so halten sie es auch in der Liebe: Große Gefühle vor exotischer Kulisse sind ganz ihr Ding, wobei sie sich gerne auf raffinierte und ungewöhnliche Weise verführen lassen. Wer einen Schützen erobern möchte, sollte sich daher etwas einfallen lassen und jeden Eindruck von Geiz vermeiden…

Sex- und Liebestrend 2019 für die Schützen:

Für die Schützen kann 2019 eigentlich nichts schiefgehen, denn ihr traditioneller Glücksplanet Jupiter steht das ganze Jahr über in ihrem Zeichen. Das gibt Schwung, Lebensfreude und (sexuelle) Energie, und macht sie praktisch unschlagbar!

Höhepunkte:

Die Schütze-Venus im Januar gibt gleich den richtigen Ton für das kommende Jahr an: Dieser Winter wird aufregend sinnlich statt kalt. Ein Skiurlaub ist da gerade richtig, wobei das Après-Ski zu zweit am Kaminfeuer bald zur Hauptsache werden könnte. Ideal ist die Zeit zwischen dem 18. und 22. Januar.

Aufregend geht es gleich weiter mit der Wassermann-Venus im März: An Fasching sollten es die Schützen krachen lassen, denn ihr Eros ist nun stark und schafft Gelegenheiten, die sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Einen weiteren Höhepunkt stellt die Widder-Venus von Mitte April bis Mitte Mai dar, die vor allem am 9. und 14. Mai die Funken - wie auch die Herzen - höher schlagen lässt. Wer ernsthaft auf Partnersuche ist, sollte sich diese Tage rot im Kalender anstreichen, denn nun könnte mehr daraus werden…

Den Liebesurlaub verlegt man am besten in den August, wenn die Löwe-Venus ein bisschen faul macht und ganz und gar zum Genießen anregt. Die manchmal zur Nervosität neigenden Schützen beruhigen sich dadurch und können sich umso besser dem "Einen" widmen. Ihre Partner werden es ihnen danken!

Im November werden die Schützen dann noch einmal durch die Venus in ihrem Zeichen beglückt. Der absolute Glückstag ist der 24.11.2019, wenn Jupiter und Venus in Konjunktion stehen: Wer schon länger darüber nachdenkt, einen Ring zu verschenken, sollte dies am heutigen Tage tun!