Paula kommt

Sexhoroskop 2015: Jungfrau

Jungfrau: Heimliches Verlangen

Menschen mit dem Sternzeichen Jungfrau sind scheinbar sehr kontrolliert, was ihr Liebesleben anbelangt. Doch in ihnen lodert ein Feuer, das sie nicht mit jedem teilen. Wenn sie die Kontrolle verlieren, dann richtig!

Die Jungfrau hat oft verborgene Wünsche. Sie steht nicht dazu, aber wäre eine...
Der Schein trügt, die Jungfrau hat verborgene Wünsche! © iStock

Jungfrauen (24. August - 23. September) sind vorsichtig mit der Liebe und schauen bei der Partnerwahl ziemlich genau hin. Bevor sie jemanden an sich ranlassen, muss dieser gleich mehrere Tests bestehen, auch wenn er vielleicht gar nicht merkt, dass er gerade getestet wird. Ist die Jungfrau überzeugt, sich in den Richtigen verliebt zu haben, kann sie sich aber genau so leidenschaftlich hingeben, wie alle anderen Zeichen auch. Um noch besser abgesichert zu sein und ihr Liebesleben „effektiv“ planen zu können, hier nun die Trends für 2015…!

Sex-Jahrestrend für die Jungfrauen:

Uranus und Saturn setzen die Jungfrauen unter eine Art Dauerstress, weshalb sie niemals völlig zur Ruhe kommen. Das wirkt sich leider auch dämpfend auf ihr Sexleben aus. Besser wird es ab Mitte August, wenn Jupiter in die Jungfrau wechselt und allen Trägern dieses Zeichens immer wieder besondere Glücksmomente beschert - im Bett und auch anderswo.

Höhepunkte:

Vom 27. Januar bis zum 20. Februar stehen die Liebesplaneten Venus und Mars in den Fischen. Das macht die Jungfrauen schwach, die niemals verführbarer sind als in dieser Zeit und endlich auch lockerlassen können. Jetzt also bloß nicht zu Hause sitzen, sondern der Liebe auf jeden Fall eine Chance geben!

Weniger aufregend, jedoch verlässlich und tief befriedigend ist der Sex zwischen dem 31. März und dem 11. April mit Venus und Mars in Stier: Am besten über Ostern alle Familienfeierlichkeiten streichen und viel Zeit für den Partner und das Intimleben freischaufeln – denn das, was man hat, muss man auch pflegen!

Vom 8. Oktober bis 8. November schlägt dann die allergrößte Zeit für die Liebe: Mit Mars, Venus und Jupiter direkt in Jungfrau werden Partnerschaften geschlossen, die auf allen Ebenen stimmen. Wer bereits glücklich verpartnert ist, sollte, wie schon an Ostern, darüber nachdenken, wie er sein Liebesleben glücklich auf Vordermann bringen kann. Jungfrauen greifen dafür gerne auch mal zum Sex-Ratgeber – warum eigentlich nicht?

Besondere Geburtstagskinder:

Die Jungfrauen vom 29. August bis zum 3. September sowie vom 6. – 8. September haben dieses Jahr die Chance, vollkommen neue sexuelle Erfahrungen zu machen, die sie sich bislang nicht zugetraut hätten. Dazu müssen sie allerdings erst einmal lernen, vollständig die Kontrolle abzugeben. Das fällt ihnen ganz und gar nicht so leicht, eröffnet ihnen jedoch die tantrischen Dimensionen der Liebe.