Isabella Franke hat eine Mission: Sie will Menschen mehr Lebensfreude und Zeit schenken, indem sie ihnen nicht nur ihre cleveren Ordnungssysteme zeigt, sondern auch, wie sie nachhaltig Unordnung vermeiden. Genau das gelingt ihr auch, denn die Familie, die sie in der ersten Folge von "Organize 'n Style – Isabella räumt auf!" besucht, könnte kaum glücklicher sein.

Chaos im Ankleidezimmer

In der ersten Folge besucht Isabella Jenny und Jannik, die gemeinsam mit ihrem Sohn und einer weiteren Familie in einem alten Hof leben. Vor allem das Ankleidezimmer macht den beiden Sorgen. Volle Schränke, chaotische Schubladen, Taschen-Wust – Problemstellen gibt es gleich mehrere.

Im Clip: Ordnung im Kleiderschrank - die richtige Soriertechnik

Clevere Tricks: So wird Stauraum optimal genutzt

Damit in den Schubladen mehr unterkommt, hat Isabella einen cleveren Trick parat: Pullover, Hosen und Co. in kleine Pakete falten und hochkant einsortieren. Trennwände helfen dabei, die Struktur einzuhalten.

>> Tipp: Clevere Tricks und Kniffe findest du auf der Ratgeber-Seite

Jenny kommt aus dem Staunen nicht mehr raus

Als Jenny ihren neuen aufgeräumten Schrank betrachtet, kann sie es kaum glauben. Die Unordnung ist passé und plötzlich gibt es viel mehr Platz für ihre Sachen. "Es sieht so viel cooler aus", schwärmt sie, als sie Isabellas Werk betrachtet. "Ich dreh völlig durch", jubelt Jenny. "Ich bin richtig, richtig glücklich!" Ehemann Jannik kann da nur beipflichten.

Die nächste Doppelfolge von "Organize 'n Style – Isabella räumt auf" gibt es nächsten Samstag, um 18:15 Uhr auf sixx. Dann bekommst du noch mehr Ratschläge und Tipps und du kannst dich von Isabellas Tricks für dein Zuhause inspirieren lassen.