Isabella Frankes Herzensaufgabe ist es, Menschen mehr Freiraum, Lebensqualität und Zeit zu schenken, indem sie dabei hilft, Ordnung zu schaffen. In Folge 5 bei "Organize 'n Style - Isabella räumt auf!" wendet sie erneut ihre cleveren Tricks an, um der zweiköpfigen Familie ihren Wunsch nach einem geordneten Zuhause zu erfüllen.

Chaoszone im Arbeitszimmer

In der fünften Folge besucht Isabella Julia und Robin in Moers. Die beiden bewohnen mit ihren zwei Katern eine schöne Wohnung mit einem offenen Wohn- und Küchenbereich. Auf den ersten Blick sieht alles sehr ordentlich aus, doch es gibt auch ein paar Problemzonen.

"Ich mach nicht gerne Chaos, aber es passiert halt einfach", erklärt Robin, dessen Arbeitszimmer Isabellas nächstes Aufräum-Projekt wird. "Du machst gerne das Chaos, und Julia, du räumst es dann auf?", stellt Isabella fest und bewundert Julias ordentliches Büro. 

Kampf dem Kabelsalat

In einem Arbeitszimmer darf natürlich der Schreibtisch mit PC nicht fehlen. Die Kabel versteckt Robin provisorisch unter einem weißen Laken am Boden. "Wie man schon erkennen kann, ein leichtes Chaos an Kabeln. Ein bisschen versteckt. Es soll ja erstmal ordentlich aussehen", gibt Robin zu.

Die Unterlagen-Schachtel fällt schon fast auseinander

Robin fällt es schwer, Ordnung in seine Papiere zu bringen. "Unterlagen und ich, das ist echt verdammt schwierig. Ich habe mal angefangen mir einen Ordner zuzulegen. Es wurde aber immer mehr und der Ordner wurde aber nicht größer", sagt Robin. Aus dem Ordner wurde schnell eine Kiste, in die immer nach und nach alle wichtigen Dokumente verstaut wurden.

Im Clip: Mehr Stauraum im Büro schaffen

Clevere Tricks: Das A und O beim Organisieren

"Ach, du meine Güte. Da hast du aber ordentlich gesammelt", stellt Isabella fest, die genau weiß, wie sie Schritt für Schritt Robins Unterlagen-Haufen ordnen kann. Zunächst sortieren die beiden nach Wichtigkeit und bilden Kategorien. Anschließend werden Kisten und Ordner in gleichen Farben befüllt.

Die Boxen und Ordner werden mit Labels versehen, damit Robin weiß, was drinnen ist. "Das A und O beim Organisieren ist das Labeln. Labels geben uns eine Art Fahrplan wo die Dinge sind und wo sie wieder hingehören", erklärt Ordnungscoach Isabella.

>> Tipp: Clevere Tricks und Kniffe findest du auf der Ratgeber-Seite

Viel besser als vorher

Als Julia und Robin das aufgeräumte Arbeitszimmer betreten sind sie eindeutig zufrieden und glücklich. "Das ist der Wahnsinn, wie viel Stauraum ich jetzt habe", schwärmt Robin. Auch seine Frau Julia könnte kaum zufriedener sein: "Mir gefällt es viel besser als vorher. Es ist endlich ein Raum, den man betreten möchte. Besser kann ich es mir nicht vorstellen".

Neue Kräfte sammeln für das Projekt "Küche"

In Folge 6 besucht Isabella das Paar erneut, um die Küche auf Vordermann zu bringen. Auf den ersten Blick scheint Julias und Robins Küche ordentlich. In den Schubladen zeigt sich jedoch ein ganz anderes Bild. Isabella Franke zeigt, wie man in großen Küchenschubladen Übersicht und Ordnung schafft und gleichzeitig Platz spart.

 

Welche Tipps Isabella Franke in der Doppelfolge von "Organize 'n Style – Isabella räumt auf" einsetzt, um Julia und Robin zu helfen, siehst du heute um 18:15 Uhr auf sixx.